Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Caligari FilmBühne

Tag des Kurzfilms

Vorhang auf zum 8. Kurzfilmtag: Das Caligari zeigt am Samstag, 21. Dezember, zwei Kurzfilmprogramme. Das erste, das sich um das Thema Fahrrad dreht, startet um 18 Uhr. Ab 20 Uhr werden im Original mit Untertiteln die Oscar-nominierten Shorts diesen Jahres gezeigt.

18 Uhr: 200 Jahre Fahrrad

Am 12. Juni 1817 fuhr Karl Drais erstmals auf einer Laufmaschine (Draisine) durch Mannheim. Die Laufmaschine gilt als die Urform des Fahrrads. Das Caligari zeigt am kürzesten Tag des Jahres ein Auswahl von Kurzfilmen, die
sich rund um das Zweirad drehen und zeigen, dass das Rad die Welt erobert hat. Insgesamt werden zehn Filme gezeigt.

Kurzfilmprogramm etwa 80 Minuten, FSK ab 12

20 Uhr: 2019 Oscar-nominierte Short Films

Beinharte Gewalt und gnadenloses Schicksal: Erwachsene gehen voller Hass aufeinander los, zwei Zehnjährige stehen unter Mordverdacht, zwei Jungs erleben Schreckliches in einsamer Natur und ein Junge am Strand ist in Lebensgefahr. Die Filme aus Kanada, USA, Spanien und Irland/England sind, abgesehen von einer emotionalen Frauenbegegnung, brilliant harte Kost.

Kurzfilmprogramm etwa 103 Minuten, FSK ungeprüft