Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Caligari FilmBühne

Weltalzheimertag: Romys Salon

Zum Weltalzheimertag zeigt das Caligari am Montag, 21. September, um 20 Uhr den Film "Romys Salon". Die zehn Jahre junge Romy unternimmt eine abenteuerliche Reise mit ihrer an Alzheimer erkrankten Oma.

Der 21. September ist Weltalzheimertag. Seit 1994 finden an diesem Tag in aller Welt vielfältige Aktivitäten statt, um die Öffentlichkeit auf die Situation von Menschen mit Demenz und deren Angehörigen aufmerksam zu machen. Das Motto für den Weltalzheimertag 2020 in Deutschland lautet "Demenz - wir müssen reden!".

Die zehn Jahre junge Romy unternimmt eine abenteuerliche Reise mit ihrer an Alzheimer erkrankten Oma: Weder Romy noch ihre Großmutter Stine sind begeistert, dass sie die Nachmittage nach der Schule im Friseursalon von Stine verbringen müssen. Romys Mutter Margot hat nach der Scheidung einen Vollzeitjob angenommen und hat nun tagsüber keine Zeit mehr für Romy. Schon bald bemerkt Romy, dass ihre Großmutter immer vergesslicher wird und übernimmt Arbeiten im Friseursalon. Nachdem bei Stine eine Alzheimer-Erkrankung festgestellt wird, will Margot ihre Mutter in ein Pflegeheim bringen. Romy fürchtet, dass es der Großmutter im Heim nicht gut gehen wird und schmiedet einen Plan, um ihre Oma und deren Salon zu retten.

Niederlande/Deutschland 2019, 90 Minuten, FSK ab null