Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Caligari FilmBühne

TraumKino im November

Nicht verpassen sollten kleine Film-Fans zwei aktuelle deutsche Kinoproduktionen, die im November auf dem Programm des Caligari stehen: Für die Jüngeren die witzige Verfilmung der Buchreihe "Mein Lotta-Leben" von Neele Leana Vollmar und für die Älteren den ersten deutschen Superheldinnenfilm "Invisible Sue - Plötzlich unsichtbar" von Markus Dietrich.

Alle Spielzeiten im Überblick

Film Datum Uhrzeit Alter

Die Story von Monty Spinnerratz

Sa, 02.11.
So, 03.11.
15.00 Uhr
15.00 Uhr
Ab 6
Mein Lotta-Leben -
Alles bingo mit Flamingo!
Sa, 09.11.
So, 10.11.

15.00 Uhr
15.00 Uhr

Ab 7
Invisible Sue -
Plötzlich unsichtbar

Sa, 30.11.
So, 01.12.

15.00 Uhr
15.00 Uhr
Ab 10

Die Story von Monty Spinnerratz

Die Ratten in der New Yorker Kanalisation sorgen für das ökologische Gleichgewicht und wachen über die magische Heilpflanze Sambucina. Immobilienhai Mr. Dollart will auf ihrer Heimat ein riesiges Parkhaus bauen und alle Ratten im Bezirk vergiften, doch er hat die Rechnung ohne den cleveren Rattenjungen Monty und seine Freundin Isabella gemacht ...

Deutschland 1997, 90 Minuten, FSK ab null

Mein Lotta-Leben - Alles bingo mit Flamingo!

Lotta ist eigentlich ganz glücklich in ihrem Leben. Ihre Eltern sind in Ordnung, auch wenn die Mutter etwas esoterisch unterwegs ist, und der Papa oft schlecht gelaunt ist. Nur die jüngeren Zwillingsbrüder nerven gewaltig. Glücklicherweise hat Lotta ihre beste Freundin Cheyenne, auch wenn die gerade nur Jungs hinterherschwärmt, und Lotta nicht weiß, was an Jungs so toll sein soll. Als die beiden als Einzige in ihrer Klasse keine Einladung zur Geburtstagsparty der beliebtesten Schülerin erhalten, müssen sie sich etwas einfallen lassen ...

Deutschland 2018, 92 Minuten, FSK ab null

Invisible Sue - Plötzlich unsichtbar

Die zwölfjährige Sue ist eine unscheinbare Einzelgängerin und ein großer Fan von Comics und Superhelden. Doch nicht im Traum hätte sie daran gedacht, jemals selbst Superkräfte zu besitzen. Als sie jedoch bei einem Unfall im Labor ihrer Mutter mit einer geheimnisvollen Flüssigkeit in Berührung kommt, hat sie plötzlich die Gabe, sich unsichtbar zu machen. Dann wird ihre Mutter entführt. Gemeinsam mit ihren neuen Freunden, der erfindungsreichen App und dem Fahrradprofi Tobi, begibt sie sich auf Spurensuche und muss dabei ihre neuen Kräfte unter Beweis stellen.

Deutschland/Luxemburg 2019, 95 Minuten, FSK ab sechs