Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Caligari FilmBühne

Programmübersicht und Tickets

Mishima – Ein Leben in vier Kapiteln

J/USA 1985, 120 Min., OmU, FSK: ab 16
Regie: Paul Schrader
Buch: Paul Schrader, Leonard Schrader, Chieko Schrader
Kamera: John Bailey
Musik: Philip Glass
Mit Ken Ogata, Kenji Sawada, Yasosuke Bando, Toshiyuki Nagashima, Masayuki Shionoya
 
Der von Paul Schrader inszenierte Film basiert auf der Biografie und dem Werk des japanischen Schriftstellers Yukio Mishima. Francis Ford Coppola und George Lucas fungierten als Executive Producers.
In vier Kapiteln schildert der Film den letzten Tag im Leben Mishimas, der am 25. November 1970 durch rituellen Selbstmord starb, und verwebt diesen mit biografischen Rückblenden sowie mit dramatisierten Auszügen aus dreien seiner Romane: 'Der Tempelbrand', 'Kyko no ie' und 'Unter dem Sturmgott'.

Schraders monumentales Gesamtkunstwerk in einer neu digitalisierten Fassung als Wiederaufführung im Caligari.


Preisinformationen in €

ParkettNormal Web7,00
RangNormal Web7,00

Veranstaltungsort

Caligari FilmBühne
Marktplatz 9
65183 Wiesbaden
Haltestellen
Dern'sches Gelände

Veranstalter

Kulturamt Wiesbaden - Caligari FilmBühne
Schillerplatz 1-2
65185 Wiesbaden
E-Mail: caligariwiesbadende