Sprungmarken

Programmübersicht und Tickets

ABGESAGT: Butenland

D 2019, 86 Min., FSK: ab 12
Regie: Marc Pierschel
Buch: Marc Pierschel
Kamera: Marc Pierschel
Musik: Alice Bacher
Mit Jan Gerdes, Karin Mück
 
Ein Bauernhof, der zu einem Lebenshof wurde – der ehemalige Milchbauer Jan Gerdes und die Tierschutzaktivistin Karin Mück haben mit ihrem Projekt 'Hof Butenland' einen Ort geschaffen, an dem es keine Nutztiere mehr gibt: ein friedliches Miteinander, das fast schon utopisch erscheint.
BUTENLAND erzählt die Geschichte von zwei Menschen, die die Bedürfnisse der Tiere in den Mittelpunkt stellen, fernab von jeglichen wirtschaftlichen Interessen. Filmemacher Marc Pierschel hat die beiden auf Hof Butenland über einen Zeitraum von mehr als zwei Jahren mit der Kamera begleitet. Entstanden ist nicht nur das Porträt zweier Querdenker, sondern auch ein ethisch-moralisches Statement für ein generelles Umdenken in der Landwirtschaft.

Ausgezeichnet mit dem Hofer Dokumentarfilmpreis bei den 53. Hofer Filmtagen.
 
Kulturamt Wiesbaden – Caligari FilmBühne und Veganes Wiesbaden e.V.


Preisinformationen in €

ParkettNormal Web7,00
RangNormal Web7,00

Veranstaltungsort

Caligari FilmBühne
Marktplatz 9
65183 Wiesbaden
Haltestellen
Dern'sches Gelände

Veranstalter

Kulturamt Wiesbaden - Caligari FilmBühne
Schillerplatz 1-2
65185 Wiesbaden
E-Mail: caligariwiesbadende