Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Feuerwehr Wiesbaden

Weitere Einsatzmeldungen

Damit Sie sich einen Einblick in die verschiedenen Einsatzszenarien verschaffen können, haben wir hier einige ausgewählte Einsätze für Sie dokumentiert.
Feuerwehr Wiesbaden
Einsatzbericht BF-WI
Brand im Wald in der Nähe von Schloss Freudenberg
Am heutigen Abend meldeten Passanten über den Notruf 112 ein kleines Feuer im Wald in der Nähe von Schloss Freudenberg im Grenzgebiet zwischen den Stadtteilen Dotzheim und Frauenstein. Daraufhin alarmierte die Leitstelle ein Löschfahrzeug an die Brandstelle. Vor Ort stellte die Besatzung ein Bodenfeuer in der Nähe eines Waldweges fest, dass sich bereits auf einer Fläche von ca. 400 m² ausgebreitet hatte.
Daraufhin wurden neben einem Einsatzleiter der Berufsfeuerwehr auch zwei Tanklöschfahrzeuge und die Freiwillige Feuerwehr Wiesbaden-Frauenstein alarmiert. Die Kräfte konnten im gemeinsamen Einsatz den Brand mit insgesamt vier Strahlrohren in circa 30 Minuten unter Kontrolle bringen. Die Wasserversorgung wurde dabei über die anwesenden Tanklöschfahrzeuge im Pendelverkehr aus der öffentlichen Wasserversorgung sichergestellt. Von Seiten der Feuerwehr waren 24 Einsatzkräfte vor Ort, außerdem stand ein Rettungswagen in Bereitschaft.

Die Feuerwehr erinnert in diesem Zusammenhang daran, dass sich in Zeiten langer Trockenheit die Waldbrandgefahr erhöht. Informieren Sie sich vor dem Betreten von Wald- und Heidegebieten über die aktuelle Waldbrandwarnstufe und folgen Sie den Empfehlungen der Behörden. Rauchen Sie nicht, entzünden Sie keine offenen Feuer und parken Sie nicht auf ausgedörrten Grünflächen. Melden Sie jedes Feuer sofort unter der europäischen Notrufnummer 112. (jh)
Herausgeber:
Feuerwehr Wiesbaden
Berufsfeuerwehr
Postfach: 39 20
65029 Wiesbaden
Tel.:
Fax.:
0611 / 499-190
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus: