Sprungmarken

Weitere Einsatzmeldungen

Damit Sie sich einen Einblick in die verschiedenen Einsatzszenarien verschaffen können, haben wir hier einige ausgewählte Einsätze für Sie dokumentiert.
Feuerwehr Wiesbaden
Einsatzbericht BF-WI
Kleines Feuer verursacht großen Schaden in Kostheim
In der Nacht zum Montag wurde die integrierte Leitstelle der Feuerwehr Wiesbaden um 3.12 Uhr von der Polizei über ein Feuer in der Kostheimer Utmannstraße alarmiert. Einer Streife war durch ein Fenster ein Feuerschein in einer Halle aufgefallen, in der unter anderem ein Supermarkt und ein Getränkemarkt beheimatet sind. Die Leitstelle alarmierte daraufhin einen Löschzug der Berufsfeuerwehr sowie die Freiwillige Feuerwehr Mainz-Kostheim.
An der Einsatzstelle konnte ein Trupp mit Atemschutzgeräten über eine tragbare Leitern in das Gebäude gelangen und das Feuer sehr rasch mit einem Strahlrohr löschen. Allerdings hatte sich zu diesem Zeitpunkt der Brandrauch unter dem abgehängten Hallendach bereits im gesamten Gebäude verteilt. Hierdurch entstand am Inventar und den gelagerten Waren ein erheblicher Schaden. Von Seiten der Feuerwehr wurden aufwändige Lüftungsarbeiten mit maschinellen Be- und Entlüftungsgeräten eingeleitet um den Brandrauch aus dem Gebäude zu schaffen.

Die Einsatzmaßnahmen konnten erst um circa 7.00 Uhr beendet werden. Eingesetzt waren insgesamt rund 30 Einsatzkräfte der Feuerwehr sowie sechs Mitarbeiter des Rettungsdienstes. Verletzt wurde niemand. Zur Brandursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. (jh)
Herausgeber:
Feuerwehr Wiesbaden
Berufsfeuerwehr
Postfach: 39 20
65029 Wiesbaden
Tel.:
Fax.:
0611 / 499-190
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus: