Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Kunstbildung Wiesbaden

Nassauischer Kunstverein Wiesbaden

Zeitgenössische Kunst. Seit 1847.

Das Ausstellungsprogramm des Nassauischen Kunstvereins Wiesbaden wird durch ein umfangreiches Angebot mit Führungen, Diskussionsrunden, Künstlergesprächen, Kinder- und Familienprogrammen sowie Kunstreisen begleitet.

Kinderprogramme

Anders als in vielen Fällen klassischer museumspädagogischer Arbeit werden die Exponate der laufenden Ausstellungen nicht kopiert, sondern bilden den Nährboden für freie, eigenständige Arbeiten seitens der Kinder. Gemeinschaftssinn, Gruppenfähigkeit, soziales Lernen und Kreativität wird in den altersgemischten Gruppen ermöglicht.

Das Format Kinder mittenDRIN mit Titus Grab und den Kunst-Koffern bietet eine freie Experimentierwerkstatt für die Jüngsten. Materialien können ausprobiert und eigene kleine Kunstwerke geschaffen werden.

Wilhelms Wanne ist ein interaktives und intergeneratives Vermittlungsprogramm. Auf einen gemeinsamen Besuch der aktuellen Ausstellung, der einen assoziativer Zugang zu den ausgestellten Arbeiten herstellt, folgt eine kreative Überraschung.

Eltern dürfen anwesend sein, mitmachen oder durch die Ausstellung flanieren. Die Angebote sind kostenlos.

Führungen

Der Kunstverein bietet eine Kurzführung mit Espresso dienstags, 12.45 bis 13.15 Uhr, verlängerte Öffnungszeiten donnerstags mit SPRITZ, Kurzführung und angeregten Unterhaltungen, 18 bis 20 Uhr, und eine einstündige Führung sonntags, 15 Uhr, und auf Anfrage, an. 

Kunstreisen

Für Mitglieder besteht die Möglichkeit, in der Gruppe und unter kunstwissenschaftlicher Leitung zu sehenswerten Ausstellungen in Deutschland und dem europäischen Ausland zu reisen.

Nassauischer Kunstverein Wiesbaden

Wilhelmstraße 15
65185 Wiesbaden
Telefon
0611 / 301136
E-Mail
infokunstverein-wiesbadende
Internet

Angebot

Kinder
  • Malen
  • Zeichnen
  • Plastisches Gestalten / Bildhauerei
Spezielles
  • Reisen & Ferienkurse