Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
mattiaqua – Quellen, Bäder, Freizeit

Baby- und Kleinkinderschwimmen

Bis zum 20. September werden wieder Babyschwimmkurse angeboten. Buchungen sind seit dem 29. August ausschließlich über E-Ticketing (Link siehe unten) möglich.

Aktuell

Babyschwimmen ist ideal geeignet, um Kleinkinder spielerisch an das Element Wasser zu gewöhnen. Gleichzeitig unterstützt die Früherziehung im Wasser nicht nur die Gesundheit, sondern auch die geistige Aufnahmefähigkeit des Kindes. Durch den Wasserauftrieb wird der Körper entlastet, so dass Kinder Bewegungen ausführen können, zu denen sie an Land noch nicht in der Lage wären. Gemeinsam mit einer Begleitperson möchten wir in unseren Babyschwimmkursen eine positive Einstellung zum Wasser entwickeln und fördern.

Kurszeiten

Kurstag Uhrzeit Beginn
Sonntag

10.00 Uhr
11.15 Uhr
12.30 Uhr

30. August 2020
Sonntag 10.00 Uhr
11.15 Uhr
12.30 Uhr
06. September 2020
Sonntag 10.00 Uhr
11.15 Uhr
12.30 Uhr
13. September 2020
Sonntag 10.00 Uhr
11.15 Uhr
12.30 Uhr
20. September 2020
Ein Kurs dauert 60 Minuten und kostet pro Baby mit Begleitperson acht Euro. Die Teilnehmerzahl ist pro Kurs auf 25 Babys inklusive einer einzelnen Begleitperson beschränkt, so dass maximal 50 Personen pro Kurs zusammenkommen.

Babyschwimmen

  • fördert die körperliche, motorische, geistige und soziale Entwicklung
  • verbessert die Wasservertrautheit mit Hilfe der Eltern
  • intensiviert den Eltern-Kind-Kontakt
  • fördert frühes Schwimmen lernen

Voraussetzungen

  • das Baby ist mindestens zwölf Wochen alt
  • das Einverständnis des Kinderarztes liegt vor (nicht schriftlich erforderlich)

Nicht vergessen

  • Baby/ Kleinkinder-Schwimmwindeln
  • Bademantel
  • Essen und Trinken (keine Glasflaschen)
  • letzte Mahlzeit circa eine Stunde vor dem Schwimmen
  • Baby/Kind erst in der warmen Schwimmhalle umziehen

Damit sollte bereits zu Hause begonnen werden

  • Wechsel in die große Badewanne
  • Wassertemperatur auf 34 Grad Celsius senken
  • Badezeit auf zehn bis 15 Minuten verlängern
  • abwechselnd Bauch- und Rückenlage
  • Kopf und Gesicht nass machen

Hinweise

Um sich nach den Ess- und Schlafgewohnheiten des Kindes
zu richten, kann die Teilnahme individuell innerhalb der
Angebotszeiten entschieden werden.

Der Baby- und Kleinkinderschwimmtreff ist kein Kurs und
somit nicht an eine regelmäßige Teilnahme gebunden.

Die Wassertemperatur beträgt 32 Grad Celsius.

Es steht ein Team von etwa sieben geschulten Betreuerinnen
und Betreuern mit Tipps und Anregungen zur Verfügung.