Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
mattiaqua – Quellen, Bäder, Freizeit

Pressemitteilungen

Diese Seite enthält die Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Wiesbaden zum Eigenbetrieb Mattiaqua, die vom städtischen Pressereferat an die Medien gegeben werden.
Pressereferat
Homepage, Mattiaqua
„Massieren für einen guten Zweck“ bringt 625 Euro für Bärenherz
Gleich sieben Welt- und Europameister massierten am vergangenen Wochenende um die Wette. 625 Euro konnten dadurch als Spende an die Stiftung Bärenherz gehen.
Die internationalen Spitzen-Therapeuten gaben in der Massage-Praxis „Casa del Silencio“ im Thermalbad Aukammtal insgesamt 75 Massagen und demonstrierten ihre jeweilige Königsdisziplin. Massiert wurde auch für einen guten Zweck: So erfolgte am Sonntagabend, 1. Dezember, dann die Übergabe eines Schecks an die Stiftung Bärenherz im Wert von 625 Euro. Die anschließende Massage-Show für alle Interessierten rundete das besondere Event ab. „Das war ein tolles Wochenende. Unsere Kunden waren begeistert. Wir haben bereits entschieden, die Veranstaltung im nächsten Jahr erneut anzubieten“, sagte „Casa del Silencio“-Geschäftsführerin Petra Voltis.

Auch Thomas Baum, Betriebsleiter von mattiaqua, lobte die Initiative: „Das Wochenende war professionell organisiert und ein außergewöhnliches Angebot an die Gäste des Thermalbades.“

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:
Scheckübergabe beim Massage-Event
Scheckübergabe beim Massage-Event