Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Medienzentrum Wiesbaden

Schulische IT-Ausstattungen & Medienentwicklungsplan

Abwicklung von Neu- und Ersatzbeschaffungen im Auftrag des Schulträgers oder einzelner Schulen.

Ein Gesamtkonzept zur Planung des weiteren Ausbaubedarfs der IT-Ausstattung Wiesbadener Schulen ist der Wiesbadener Medienentwicklungsplan. Er beschreibt die Verfahren und Vorgehensweisen bei der Ausstattung der Schulen mit der notwendigen Infrastruktur und berücksichtigt den Aufbau, den Betrieb und den Support sowie die mittelfristige Finanzplanung für die Medienausstattung der Wiesbadener Schulen.

Neben der Planungssicherheit für Schulträger, Schulen und politisch Verantwortliche durch mittelfristige Finanz- und Organisationsplanung und der Überprüfung eingeschlagener Wege (Ausstattungskonzept, Support, Netztechnik) dient der Medienentwicklungsplan auch der Dokumentation bisheriger Leistungen und bietet Transparenz für alle Beteiligten.

Das Medienzentrum unterstützt den Schulträger in der Ausarbeitung und Aktualisierung des Medienentwicklungsplans. Es wickelt ebenfalls die Beschaffung neuer Hardware für den Schulträger ab und steuert die Auslieferung an die Schulen sowie Einbau und Konfiguration der Hardware in enger Zusammenarbeit mit den jeweiligen IT-Verantwortlichen an den Schulen.