Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Medienzentrum Wiesbaden

filmreif 2019 - Jury & Produktionsteam

Die Filmreif Jury und das Produktionsteam stellen sich vor:

Olaf Hermann – Filmprofi & Juror

Nach dem Zivildienst und einem Aufenthalt in den USA folgten diverse Praktika beim Film, unter anderem bei Volker Schlöndorff.
Seitdem entstehen eigene Kurz- und Dokumentarfilme, häufig in Zusammenarbeit mit dem Medienzentrum Wiesbaden, dem Staatstheater Wiesbaden, verschiedenen sozialen Einrichtungen und Künstlern aller Sparten.


André Jagusch - Filmprofi

"Mit 10 Jahren bekam ich meine erste Kamera geschenkt. Eine Super 8. Seither hat nichts mehr so sehr meine Aufmerksamkeit genossen wie das Filme machen." Als Cutter arbeitet André Jagusch unter anderem für Werbung , Kinotrailer, diverse TV-Formate. Zuletzt für das Format "Newtopia" auf Sat1. Seine letzte Regiearbeit ist die Jugendserie "Sturm des Wissens", die von "Rostock denkt 360 Grad" produziert wird. Momentan arbeitet André Jagusch am achten Teil der Action-Kurzfilmserie "American Showdown".


Dorothée Andes-Müller

Mein Name ist Dorothée Andes-Müller geboren 1960, Mutter von zwei Kindern:  22 und 25 Jahre alt. Von Beruf bin ich Ingenieurin für Architektur und seit 2011 Stadtverordnete in Wiesbaden für Bündnis 90 / Die Grünen. Seit 2011 schulpolitische Sprecherin meiner Fraktion im Rathaus und seit Mai 2017 auch planungspolitische Sprecherin.


Elvira van Haasteren - Jurorin

Elvira van Haasteren ist Schulleiterin der Integrierten Gesamtschule Alexej von Jawlensky. Die Schule wurde vor zehn Jahren gegründet und ist seit 2011 KulturSchule des Landes Hessen. Im Laufe der Zeit wurden viele Filmprojekte an der Schule durchgeführt, einige Produktionen erhielten Preise.

Simon Rauh - Juror

Simon Rauh leitet die Kreationsabteilung bei VRM Digital in Mainz und war bereits mehrere Male Jurymitglied, Drehbuch-Referent und als Filmemacher an filmreif-Produktionen beteiligt. „Die kreative Arbeit mit Menschen und neuen Medien macht mir unheimlich viel Spaß- der filmreif-Wettbewerb ist immer wieder eine tolle Gelegenheit, sich von frischen Ideen inspirieren zu lassen.“ Er hat Mediendesign mit dem Schwerpunkt Film (Dipl. Des. FH) an den Hochschulen Mainz und der Swinburne Filmschool Melbourne und später Media Direction (M.A.) an der Hochschule Darmstadt studiert


Abteilung Medienpädagogik - Produktionsteam

Die medienpädagogische Abteilung des Medienzentrum Wiesbaden leistet seit ihrem Bestehen Hilfestellung, Beratung und Projektangebote im Bereich der aktiven Filmarbeit und Medienbildung. Seit 15 Jahren gehört dazu beispielsweise auch der Ideen- und Kurzfilmwettbewerb „filmreif“.