Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Medienzentrum Wiesbaden

Filmmusik praktisch – Ein Filmgefühl selbst produzieren

Vom 1. bis zum 3. Februar 2019 fand das Seminar „Filmmusik praktisch” in den Räumen des MuK Hessen, Institut für Medien und Kommunikation, in Darmstadt statt. Der Medienpädagoge Peter Holnick leitete das Seminar.

Mit dem Untertitel „Ein Filmgefühl selbst produzieren” im Hinterkopf startete das Seminar mit einer Einführung in die Musiksymbolik und in die Geschichte der Filmmusik. Dabei wurden auch Antworten auf die Frage gegeben, in welche Kategorien man Sounds und Klänge einordnen kann.

Gemeinsam entwickelten die Teilnehmer*innen die Story „The Journey”. Der Protagonist Mike durchlebt verschiedene dramatische Höhepunkte, welche zum Ende in einem Traum aufgelöst werden. Die Story wurde in fünf Abschnitte unterteilt und diese jeweils einem*r Teilnehmer*in zugeordnet.

Für jeden Abschnitt wurde in den folgenden zwei Seminartagen eine eigene Filmmusik von je einem*r Teilnehmer*in entwickelt. Gearbeitet wurde mit dem Programm Logic und einer riesigen Auswahl von Samples und digitalen Synthesizern.

Alle produzierten Musikstücke wurden gemeinsam angehört und in der Gruppe kritisch besprochen. Am Ende des Seminars stand eine abwechslungsreiche und ansprechende musikalische Reise mit verschiedenen dramatischen Höhepunkten und einem magischen Ende.