Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Medienzentrum Wiesbaden

filmreif 2019 - "Fußabdruck"

Der Wettbewerb 2019 steht wie jedes Jahr unter einem bestimmten Motto. Alles, was man für eine erfolgreiche Wettbewerbsteilnahme wissen muss, ist hier zusammengestellt. Unter anderem ein Dokument mit "Tipps zur Ideenfindung".
Außerdem kann man ab sofort mit uns Termine für einen Besuch in der Schule vereinbaren. Das Formular zur Terminanfrage finden Sie rechts unter "Mitmachen".
filmreif 2019 Trailer© wiesbaden.de

Das Motto 2019: "Fußabdruck"

Worum kann es sich bei der gesuchten Filmidee handeln?

Wo und in welcher Form kann man überall einen Fußabdruck hinterlassen? Was ist ein Fußabdruck überhaupt? Was passiert mit dem Fußabdruck, wenn du weg bist? Wie kann ein Fußabdruck aussehen und vor allem: Wer kann ihn sehen? Wenn jemand deinen Fußabdruck findet, was könnte er damit anstellen? Was bedeutet es für deine Zukunft, einen Fußabdruck zu hinterlassen? Ihr seht: Es lassen sich Fragen über Fragen stellen, wir sind gespannt auf eure Ideen und Antworten!


Überblick

Der erfolgreiche Wiesbadener Ideen- und Kurzfilmwettbewerb "filmreif" geht in die 15. Runde! Wir können auf eine Vielzahl von originellen Filmbeiträgen in unterschiedlichen Genres zurückblicken, die im Laufe der letzten Jahre entstanden sind.

Die Neuerungen des diesjährigen Wettbewerbskonzepts stellen wir Ihnen gerne bei einem Besuch in der Schule vor. Termine können ab sofort online oder telefonisch vereinbart werden in der Zeit vom 30. April bis 23. Mai.

Bei "filmreif" haben zwei Altersgruppen die Gelegenheit, eine außergewöhnliche Idee in Zusammenarbeit mit einem Filmprofi auf die große Leinwand zu bringen. Alles ist erlaubt, solange das diesjährige Motto "Fußabdruck" eine Rolle spielt.


Mitmachen

NEU: Mitmachen können dieses Jahr alle Wiesbadener Schulklassen, -Kurse, -AGs und WPFs von der 7. – 12. Klasse im Alter von 14 – 20 Jahren. Die teilnehmende Gruppe muss mindestens 16 und darf maximal 30 Schüler*innen umfassen.

Die Altersklasse ist somit um drei Jahre erweitert worden. In den vergangenen Jahren war diese auf 14-17-Jährige Wiesbadener*innen beschränkt.

Die 10-13-Jährigen können im Osterferienprogramm vom Amt für Soziale Arbeit wi&you an einem 6-tägigen Workshop teilnehmen und mit dem Filmprofi Olaf Herrmann aus ihren vorher eingereichten Ideen ein Drehkonzept entwickeln und dieses dann filmisch umsetzen.


Zu Gewinnen

Geld für die Klassenkasse: Unter allen Einreichungen wird ein Preisgeld von 500 € für die Klassenkasse verlost!

Die Gruppe mit den zwei originellsten und am ehesten umzusetzenden Ideen gewinnt die Verwirklichung beider Filmideen mit der Unterstützung von zwei Filmprofis innerhalb einer Projektwoche.

Die fertigen Kurzfilme werden samt Making-of am 11. September um 10 Uhr für alle Interessierten kostenfrei auf der großen Leinwand der Caligari FilmBühne gezeigt und gefeiert.

Zudem werden die Filme auf verschiedenen Nachwuchs-Filmfestivals eingereicht und räumen dort hoffentlich einige Preise ab.


Anmelden & Einreichen

Pro Schulklasse/schulischer Gruppe können bis zu sechs Ideen eingereicht werden, wobei Folgendes zu berücksichtigen ist:

  • Das aktuelle Motto „Fußabdruck“ muss beachtet werden.
  • Pro Gruppe dürfen maximal sechs, aber mindestens zwei Ideen eingereicht werden.
  • Maximal ein bis zwei DIN A4 Seiten Text oder 10 Seiten Comic/Storyboard dürfen pro Idee eingeschickt werden
  • Es dürfen höchstens drei verschiedene Drehorte pro Filmidee vorkommen, die sich möglichst in der Nähe der Schule befinden
  • Die Idee sollte in einem Film von 2 - 7 Minuten umsetzbar sein

Vorkenntnisse sind absolut nicht notwendig!

Einsendeschluss ist Freitag, der 24. Mai 2019 bis 12 Uhr.

Einsendeadresse: filmreifmdz-wide


Termine

Einsendeschluss der Ideen: Freitag, 24. Mai 2019, 12 Uhr

Bekanntgabe der Gewinner*innen: bis Freitag, 31. Mai 2019

Verlosung der 500€: am Freitag den 31. Mai 2019 wird unter allen Einreicher-Gruppen das Los über die Gewinner entscheiden.

Projektzeitraum: 11. – 14. Juni & 17. – 19. Juni 2019

Präsentation des fertigen Kurzfilms & Making-ofs: Mittwoch, 11. September 2019, 10 Uhr in der Caligari FilmBühne.


Wir kommen zu Ihnen in die Schule

Gerne stellen wir Ihrer Klasse den Wettbewerb vor und erklären, welche Vorraussetzungen für eine erfolgreiche Teilnahme erfüllt werden müssen.

Zudem können wir Sie bei Bedarf bei der Ideenfindung unterstützen. Vereinbaren Sie ganz einfach einen Termin. Sie erreichen uns unter der unten angegebenen Telefonnummer oder Sie füllen das folgende Formular aus und wir melden uns bei Ihnen.


Präsentation und Abschluss

Die Präsentation findet am Mittwoch, den 11. September 2019 um 10 Uhr in der Caligari FilmBühne, Marktstr. 9, 65183 Wiesbaden statt. Präsentiert wird neben den Filmen der Altersgruppe 14 bis 20 Jahre auch der Film der zehn bis 13-jährigen filmreif-Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Ihr Film wurde bereits während der Osterferien fertiggestellt.

Ansprechpartner und Projektleiter

Florian Gröner
Tel: 0611 16658-44
Fax: 0611 31-3929
E-Mail: filmreifmdz-wide

Kooperationspartner und Sponsoren