Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Medienzentrum Wiesbaden

Filmschnitt-Workshop - mit André Jagusch

Der Workshop

Der Wochenend-Workshop mit dem Filmemacher André Jagusch vermittelte Kenntnisse der Montagetechnik und gab Einblick in die Arbeit des Cutters.

Beschreibung

Die Montage von Bildern und Tönen ist etwas sehr Komplexes. Ein guter Schnitt ist immer im Fluss, bringt die zu erzählende Geschichte auf den Punkt oder überhaupt erst zum Vorschein und ist nicht selten am besten, wenn ihn der Zuschauer erst gar nicht bemerkt.

Montage bedeutet zusammenfügen, weglassen, etwas hervorheben oder retuschieren und durch diese Kombinationen eine komplett neue Welt erschaffen.

Im Kurs konntet ihr durch praktisches Arbeiten am Schnittcomputer Stimmungen und Eindrücke gezielt gestalten. Vor allem habt ihr aber eure Kreativität entdeckt und seid auf neue Ideen gekommen. Ihr habt verschiedene Montagetechniken kennengelernt, den Unterschied zwischen Roh- und Feinschnitt und was es bedeutet, als Cutter zu arbeiten.

Es konnte mit Material des Referenten geschnitten werden oder auch mit selbst mitgebrachtem Footage.

Es wurde mit Adobe Premiere Pro an Windows und Apple-Computern gearbeitet.

Ermöglicht wurde das Seminar durch die Kooperation mit dem Bundesverband Jugend und Film, gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Eine Teilnahme war auch mit Wohnsitz außerhalb Wiesbadens möglich.


Referent

"Mit 10 Jahren bekam ich meine erste Kamera geschenkt. Eine Super 8. Seither hat nichts mehr so sehr meine Aufmerksamkeit genossen wie das Filme machen. Die meisten Techniken des Films brachte ich mir autodidaktisch bei und heute erzähle ich Geschichten in Bildern. Seit den letzten 10 Jahren gebe ich mein gesammeltes Wissen in Seminaren und Workshops an Jugendliche weiter, welche mich ebenso zusätzlich zu neuen Projekten inspirierten.“


Seminarzeiten

  • Freitag, 7. August, 17 - 21 Uhr
  • Samstag, 8. August, 10 - 18 Uhr
  • Sonntag, 9. August, 10 - 15 Uhr

Veranstaltungsort

Medienzentrum Wiesbaden e.V., Hochstättenstraße 6-10, 65183 Wiesbaden

Alter

14 - 26 Jahre

Teilnahmegebühr

50 € pro Teilnehmer*in inklusive Verpflegung

Kooperationspartner*innen

Unterstützt wird das Projekt "filmreife Ferienzeit" 2020 von der ESWE Verkehrsgesellschaft, der Fraport AG, dem Pille Filmgeräteverleih, dem Amt für Soziale Arbeit: wi&you „Schöne Ferien“, dem Kulturamt der Stadt Wiesbaden, der Caligari FilmBühne, der Mauritius-Mediathek Wiesbaden, dem Bundesverband Jugend und Film, dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der VRM Digital GmbH.
Adobe Premiere Pro adobe.com
1 / 2