Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Medienzentrum Wiesbaden

filmreifer Fotokurs 10-13 Jahre im Sommerferienprogramm

Für die zehn bis 13-Jährigen wird der "filmreife Fotokurs" im Rahmen des Sommerferienprogramms der Stadt Wiesbaden angeboten. Ein Film- und Bildprofi begleitet die jungen Fotokünstler*innen beim Geschichtenerzählen mit Fotografien und auf der Suche nach passenden Motiven zum Motto "unHEIMlich".

Um die Veranstaltung so „coronasicher“ wie nötig und so sinnlich wie möglich durchzuführen, haben wir uns dafür entschieden, aus dem Film-Workshop einen Fotokurs zu machen. So wollen wir gewährleisten, dass alle Hygiene- und Abstandsregelungen eingehalten werden können.

Dennoch möchten wir mit euch gemeinsam eine oder mehrere Geschichten zum Motto „unHEIMlich“ erzählen.

Das Motto der 16. Runde: "unHEIMlich"

Worum kann es sich bei der gesuchten Geschichte handeln? Was ist unheimlich für dich? Empfindet das jeder so wie du? Vielleicht findest du auch etwas unheimlich gut oder du hast dich unheimlich über etwas aufgeregt und möchtest etwas darüber erzählen! Fällt dir noch eine andere Bedeutung für das Wort „unheimlich“ ein? Was steckt noch in dem Wort: unheimlich, heimlich, Heim. Was verbindet diese Begriffe?

Ihr seht: Zum diesjährigen Motto lassen sich Fragen über Fragen stellen, wir sind gespannt auf eure Ideen und Antworten! Ein Film- und Bildprofi wird euch begleiten. Die entstehenden Ergebnisse werden in einer Präsentation vorgestellt. Wann und wo das sein wird – darüber werden wir rechtzeitig informieren!

Das Sommerferienprogramm der Stadt Wiesbaden wird vom Amt für Soziale Arbeit, wi&you: „Schöne Ferien“ angeboten und vom Medienzentrum Wiesbaden e.V. durchgeführt.


Voraussetzungen

Kinder, die zum ersten Mal teilnehmen, werden bevorzugt behandelt. Jedes Kind kann maximal zwei Mal bei filmreif mitmachen.

Jede*r Teilnehmer*in muss eine Geschichte einreichen, die spätestens bei der Abholung der Teilnahmekarte abgegeben werden muss. Die Geschichte kann als Fließtext, in Stichworten oder als Comic an das Medienzentrum geschickt werden.



Datum und Uhrzeit

  • Donnerstag, 23. Juli bis Freitag, 24. Juli, 9–14:30 Uhr
  • Montag, 27. Juli bis Freitag, 31. Juli, 9–14:30 Uhr

Veranstaltungsort

Stadtteilzentrum Gräselberg, Villacher Straße 3, 65187 Wiesbaden

Alter

10-13 Jahre

Teilnahmegebühr

60 € pro Teilnehmer*in inklusive Mittagessen.

Anmeldung

Die Anmeldung für die "filmreife Ferienzeit 10-13-Jahre" wird vom Amt für Soziale Arbeit, wi&you: „Schöne Ferien“ organisiert und ist seit dem 27.04.2020 möglich. Bitte klicken Sie auf folgenden Link:


Das kann euch erwarten:

wi&you schöne ferien
Making-of "Spuren ins Nirgendwo" - filmreif 2019© Medienzentrum Wiesbaden e.V.

Kooperationspartner

Unterstützt wird das Projekt "filmreife Ferienzeit" 2020 von der ESWE Verkehrsgesellschaft, der Fraport AG, dem Pille Filmgeräteverleih, dem Amt für Soziale Arbeit: wi&you: „Schöne Ferien“, dem Kulturamt der Stadt Wiesbaden, der Caligari FilmBühne, der Mauritius-Mediathek Wiesbaden, dem Bundesverband Jugend und Film, dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der VRM Digital GmbH.
Dreharbeiten filmreif Ostern 2019 Medienzentrum Wiesbaden e.V.
1 / 3