Sprungmarken

Über den Wochenmarkt Kostheim

Jeden Donnerstag von 8 bis 13 Uhr am Kostheimer Bürgerhaus.

Frische Produkte aus der Region erfuhren im April 2013 in Kostheim eine Premiere: An diesem Tag öffnete erstmals der von der Wiesbaden Congress & Marketing GmbH organisierte Wochenmarkt am Bürgerhaus in der Winterstraße in Kostheim seine Stände. Seit diesem Tag werden hier jeweils donnerstags in der Zeit von 8 bis 13 Uhr unter anderem Obst und Gemüse, Fleisch sowie Fisch und Honigprodukte angeboten.

Der Wochenmarkt in Kostheim ist eine Bereicherung des Wiesbadener Wochenmarktes, der immer mittwochs und samstags auf dem Dern'schen Gelände stattfindet. Das zusätzliche Angebot soll vor allem der Bevölkerung in Kostheim, Kastel und Amöneburg durch seine gute Erreichbarkeit zugutekommen.

Anfahrt

Eingabe ins Navigationssystem: Winterstraße

Anreise mit dem PKW

Vom Wiesbadener Hauptbahnhof beginnt die Anreise auf dem Gustav-Stresemann-Ring/B54 in Richtung Osten. Den rechten Spuren folgend, zweigt rechts die Berliner Straße ab. Nun den linken Spuren folgend, führt die Boelckestraße/B455 über etwa fünf Kilometer bis links auf den Otto-Suhr-Ring. Die Fahrt geht weiter auf die Uthmannstraße, Hallgarter Straße und August-Lutz-Brücke. Links zweigt die Viktoriastraße ab und schließlich rechts die Winterstraße. Der Wochenmarkt befindet sich auf der linken Seite.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Buslinie 33, Haltestelle Winterstraße
Vom Hauptbahnhof Wiesbaden sowie vom Platz der Deutschen Einheit in der Stadtmitte fährt die Buslinie 33 in Richtung Kostheim bis zur Haltestelle Winterstraße.