Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Rathaus
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Rathaus
  3. Arbeitgeber Stadtverwaltung
  4. Stellenausschreibungen
  5. stellvertretende Badleitung

stellvertretende Badleitung für die Kaiser-Friedrich-Therme (w/m/d)

mattiaqua – Quellen, Bäder, Freizeit, ein Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Wiesbaden mit sechs Schwimmbädern, zwei Thermen, drei Freizeiteinrichtungen und mehr als 100 Beschäftigten, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

stellvertretende Badleitung für die Kaiser-Friedrich-Therme (w/m/d).

Ihre Aufgaben

  • Stellvertretende Leitung einer Therme
  • Wahrnehmen eigener Leitungs- und Schichtführungsaufgaben
  • Personalführung und Personalorganisation für rund 22 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (Erstellen von Dienstplänen, Planen und Durchführen von Unterweisungen, Führen von Jahresgesprächen et cetera)
  • Kundenorientiertes Betreuen und Beraten der Badegäste
  • Marketing- und Veranstaltungsmanagement
  • Umsetzen der im Badebetrieb einzuhaltenden rechtlichen und betrieblichen Vorgaben (Verkehrssicherungspflicht, Hygienevorschriften, Arbeitssicherheit, Hausrecht, Badeordnung)
  • Erledigen von Verwaltungstätigkeiten

Ihr Profil

  • Sie sind Meister/Meisterin für Bäderbetriebe oder geprüfter/geprüfte Schwimmmeister/Schwimmmeisterin oder Fachangestellte/Fachangestellter für Bäderbetriebe oder Schwimmmeistergehilfe/Schwimmmeistergehilfin
  • Sie haben eine Ausbildung zum/zur Saunameister/Saunameisterin beziehungsweise Bereitschaft zur absolvieren der Ausbildung zum/zur Saunameister/Saunameisterin
  • Sie haben Berufserfahrung in Schichtführungsfunktion oder als stellvertretende Badleitung
  • Sie sind verantwortungsbewusst, flexibel und mit Freude im Einsatz
  • Sie sind belastbar, insbesondere in publikumsintensiven Zeiten
  • Sie sind kooperativ, teamfähig und besitzen Durchsetzungsvermögen
  • Sie haben Erfahrung im Umgang mit Zahlen und Statistiken
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse in der Anwendung der MS-Office-Standardsoftware
  • Sie sind für die Arbeit am Bildschirm gesundheitlich geeignet

Unser Angebot

  • Sicherer Arbeitsplatz/unbefristete Beschäftigung
  • Interessante und vielseitige Tätigkeit
  • Attraktive Sozialleistungen, wie zum Beispiel ermäßigte Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im Verkehrsverbund Rhein-Main sowie ermäßigtes Training in ausgewählten Fitnessstudios
  • Tankmöglichkeit für das private Fahrzeug an der Tankstelle der ESWE Verkehr
  • Umfassende Leistungen zur Gesundheitserhaltung und -förderung, wie zum Beispiel Hautkrebs- und Venenscreening, Grippeschutzimpfung und Gesundheitschecks
    Umfangreiches internes Fortbildungsprogramm
  • Tarifliche Leistungen wie zum Beispiel Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt

Die Bezahlung erfolgt nach Ihren persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 7 oder 8 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). In dieser Entgeltgruppe und Funktion sind Frauen beim Eigenbetrieb mattiaqua unterrepräsentiert. Wir freuen uns deshalb besonders über Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderte Menschen werden bei
gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bei Fragen steht Ihnen Frau Laux-Reis unter 0611 / 31-8076 gerne zur Verfügung. Nähere Informationen zum Eigenbetrieb mattiaqua und unseren Bädern/Einrichtungen finden Sie unter dem untenstehenden Link.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 30. August 2019 per E-Mail an mattiaquawiesbadende oder personalwiesbadende alternativ per Post an:


mattiaqua - Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Wiesbaden
860110
Konrad-Adenauer-Ring 13
65187 Wiesbaden

Anzeigen