Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Rathaus
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Rathaus
  3. Finanzen
  4. Controlling

Controlling

Als hessische Kommune ist die Landeshauptstadt Wiesbaden rechtlich verpflichtet, ihre Haushaltswirtschaft sparsam und wirtschaftlich zu führen. Unter anderem um dieser Verpflichtung gerecht zu werden, ist ein umfassendes Controlling unentbehrlich.

Unter dem Begriff "Controlling" werden Aufgaben aus den Bereichen Planung, Steuerung und Kontrolle zusammengefasst. Die gewonnen Informationen werden aufbereitet und den verschiedenen Gremien der Stadt zur Verfügung gestellt.

Auf diese Weise können informierte und begründete Entscheidung getroffen werden.

Die Landeshauptstadt Wiesbaden verfügt über ein zentrales Controlling, welches von der Kämmerei durchgeführt wird, sowie dezentrales Controlling durch die Dezernate und den ihnen zugeordneten Ämtern.

Hauptaufgabe ist die Beratung und Entscheidungsvorbereitung für die Gremien und Fachbereiche in allen finanziellen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen.

Anzeigen