Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Rathaus
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Rathaus
  3. Stadtpolitik
  4. Engagement & Beteiligung
  5. Bürgerbeteiligung

Bürgerbeteiligung in Wiesbaden

Bürgerinnen und Bürger möchten ihre Stadt aktiv mitgestalten. In Wiesbaden können sie dafür verschiedene Angebote nutzen.

Die Landeshauptstadt Wiesbaden verändert sich ständig: Kastel und Kostheim erhalten ein gemeinsames Bürgerhaus, in der Wilhelmstraße 1 entsteht das Reinhard Ernst Museum, der Sportpark Rheinhöhe verbindet Eislaufen und Schwimmen gehen. Was viele dabei nicht wissen: All diese Vorhaben wurden von Bürgerbeteiligungsangeboten begleitet. Aber was meinen wir, wenn wir von Bürgerbeteiligung sprechen? Wie kann ich mich einbringen und an wen kann ich mich wenden?

Was meint Bürgerbeteiligung in Wiesbaden?

Von Bürgerbeteiligung sprechen wir, wenn Bürgerinnen und Bürger an einzelnen politischen Entscheidungen oder bei Planungen der Stadt (z.B. Sportpark Rheinhöhe) beteiligt werden. Die Beteiligung kann dabei in Wiesbaden unterschiedliche Formen annehmen. Sie kann von reiner Information der Bürgerinnen und Bürger, über die Einbeziehung ihrer Meinungen und Erfahrungen bis hin zur aktiven Mitgestaltung reichen. Zum Beispiel gestalteten Bürgerinnen und Bürger den Sportpark Rheinhöhe aktiv mit. So wurden die Badelandschaft und das Sportbecken auf Anregungen der Schwimmvereine neu angeordnet.

Stabsstelle Wiesbadener Identität. Engagement. Bürgerbeteiligung.

Für die Förderung und Koordination von Bürgerbeteiligung ist die Stabsstelle "Wiesbadener Identität. Engagement. Bürgerbeteiligung." verantwortlich. Sie informiert und berät Bürgerinnen und Bürger sowie die Verwaltung über Möglichkeiten und Wege der Bürgerbeteiligung. Die Stabsstelle betreibt zudem das Beteiligungs-Portal dein.wiesbaden.de. Hier können sich Wiesbadenerinnen und Wiesbadener über Vorhaben der Stadt und wo sie sich wie beteiligen können informieren. Gleichzeitig können sie auf dem Portal Fragen stellen, Anregungen geben oder mitdiskutieren.


Anzeigen

Bürgerbeteiligung in Wiesbaden wiesbaden.de / Foto: empirica
1 / 1