Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Rathaus
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Rathaus
  3. Stadtpolitik
  4. Oberbürgermeister
  5. Aktuelle Kolumne

Juli-Kolumne 2020

"Schöne Ferien – auch in Corona-Zeiten"

Liebe Wiesbadenerinnen und Wiesbadener,

der Juli ist da – und damit die Urlaubszeit. Für viele Eltern von schulpflichtigen Kindern würde nun mit den Sommerferien normalerweise die Urlaubszeit beginnen – aber wir leben momentan nicht in normalen Zeiten. Noch dreht sich alles um die Corona-Pandemie und die Auswirkungen auf unser Leben und unseren Alltag. Das Virus trifft uns alle in einer nie dagewesenen Art und Weise. Wir können zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht genau absehen, welche Folgen die Pandemie für unser zukünftiges Leben haben wird. Das Virus hat in den vergangenen Tagen und Wochen das öffentliche Leben in Hessen zeitweise nahezu lahmgelegt. 

Viele Wiesbadenerinnen und Wiesbadener würden gerne in den Ferien zusammen mit der Familie oder auch mit Freunden eine Reise unternehmen, Neues erleben und sich vom Alltag zu erholen. Andere möchten lieber in der näheren oder weiteren Umgebung oder Zuhause bleiben und das sommerliche Wiesbaden erleben. Schön sind auch Spaziergänge an den Flussufern. Unsere an Main und Rhein gelegenen Vororte sind gern genutzte Ausflugsziele, zahlreiche geschichtliche wie auch industriell geprägte Orte sind attraktive Anlaufstellen für Erholungssuchende. Bei Spaziergängen, Radtouren oder Wanderungen entlang der Ufer laden zudem zahlreiche Grünanlagen und Spielplätze zum Verweilen ein. Also nichts wie raus. Informationen über besondere Wiesbadener Themen und Orte und Impulse, die Landeshauptstadt zu entdecken, gibt auch die neue Heimatschule im Internet, die gerade für Kinder Interessantes bietet. Unter dem Motto "Mit Wiesbaden lernen" werden viele Dinge mit Beispielen aus Wiesbaden erklärt. Ebenso finden sich viele Vorschläge für Ausflüge, die mit dem Material von der "Heimatschule" vor- und nachbereitet werden können. Hier kann jede Wiesbadenerin und jeder Wiesbadener noch etwas lernen. Rechtzeitg zur Urlaubssaison sind glücklicherweise einige Lockerungen in Kraft getreten, so dass den Aktivitäten nichts mehr im Wege steht. Aber wo auch immer Sie sein werden: Ich wünsche allen – trotz Corona-Zeiten - schon jetzt einen wunderschönen Urlaub – und allen, die zu Hause bleiben, einen schönen warmen Sommer.

Aber bitte denken Sie daran: Jede und jeder Einzelne muss Mitverantwortung für sich und seine Mitmenschen übernehmen, damit die bisher getroffenen Maßnahmen weiterhin Erfolg haben können. Halten Sie sich an die Regeln. Die einfachsten lauten: Auf genügend Abstand achten, Gedränge vermeiden, einen Mund-Nasen-Schutz tragen und in Räumen gut lüften. Die Hygieneregeln sind überall im Internet abrufbar oder hängen vielerorts aus. Bitte halten Sie sich an diese. Achten Sie auf sich selbst und gehen Sie achtsam mit ihren Mitmenschen um. Es geht nicht nur um den Schutz der eigenen Person, sondern auch um den unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger. Gemeinschaftlicher Zusammenhalt statt Egoismus ist immer die beste Haltung – jetzt in Zeiten dieser besonderen Krise gilt das noch mehr als sonst.

Herzlichst

Signatur Gert-Uwe Mende

Gert-Uwe Mende
Oberbürgermeister


Anzeigen