Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Tourismus

THermine – die kleine Stadtbahn

Die kleine Wiesbadener Stadtbahn THermine fährt in der Saison 2019 nun wieder täglich ihre Runden. Im Programm stehen die Tour de Wiesbaden, die Hörspielfahrt, die Tour nach Biebrich sowie die THeaterfahrt.

Die kleine Stadtbahn THermine und ihre Schwesterbahn Lili drehen täglich ihre Runden. Wie immer mit dem beliebten Begleittext der "Tour de Wiesbaden" von Andreas P. Wagner. Für internationale Gäste steht neben einer schriftlichen Übersetzung in fünf verschiedenen Sprachen auch eine Audio-Version in englischer Sprache zu Verfügung. Abfahrtspunkt ist – wie bei allen THermine-Fahrten – der Haltepunkt "Markt" gegenüber der Tourist Information Wiesbaden.

Von Mai bis Oktober werden zusätzlich diverse "Erlebnisfahrten" angeboten. Die Fahrzeiten der verschiedenen Touren sind der THermine-Website zu entnehmen unter dem untenstehenden Link.

Themenfahrten

Tour de Wiesbaden

Diese Tour startet jeweils um 10, 11, 12, 13.30, 14.30, 15.30 und 16.30 Uhr an der Tourist-Information am Markt. Die etwa fünfzigminütige "Tour de Wiesbaden" ist der Stadtrundfahrten-Klassiker der hessischen Landeshauptstadt. Die Bahnen THermine und Lili zeigen den Gästen auf dieser beliebten Sightseeing-Tour die wohl interessantesten Sehenswürdigkeiten die Wiesbaden zu bieten hat. Ihre Reise beginnt am Markt im Herzen der Stadt und führt über die luxuriöse Wilhelmstraße zunächst zum prachtvollen Kurhaus und zum international angesehenen hessischen Staatstheater. Anschließend geht es zum Neroberg und der russischen Kirche.

THeaterfahrt

Neben den schon bekannten Ausfahrten findet sonntags - jeweils um 10.30, 11.30 und 12.30 Uhr - ab der Haltestelle "Markt" - die etwa vierzigminütige THermine-THeaterfahrt statt. Innerhalb dieser szenischen Stadtrundreise führen Ulrike Neradt und Nick Benjamin in ihren Rollen als "Rita und Schorsch" eine dialektisch gefärbte Unterhaltung über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Die an ihnen vorüber ziehenden Ansichten dienen hierbei als Kulisse und bieten den Ausgangspunkt einer unterhaltsamen Lebensbetrachtung innerhalb einer fiktiven Geschichte.

Tour de Biebrich-MOUSSEUX

Sonntags - ab Mai jeweils um 16 Uhr, fährt die THermine die "Tour de Biebrich-MOUSSEUX". Ab dem Haltepunkt "Markt", gegenüber der Tourist-Information, fährt dabei die THermine bis zum Biebricher Schloss und zurück. Bereichert wird die Fahrt durch einen unterhaltsamen Informationstext, präsentiert von Nick Benjamin. Auf dem Rückweg haben die Fahrgäste die Gelegenheit, während einer etwa halbstündigen Fahrtunterbrechung den prachtvollen Marmorsaal sowie die aktuelle Kunstausstellung der Henkell Sektkellerei zu besichtigen. Auch die Verkostung eines Gläschens Sekt gehört zur Tour.

Hörspielfahrt

Täglich um 10 und 16.30 Uhr kann man bei der Hörspieltour dem aufregenden Gespräch zwischen Maxi und ihrem Großvater während einer THerminefahrt lauschen. Eine Mischung aus lehrreicher Stadtrundfahrt und unterhaltsamen Hörspiel steht dann auf dem Fahrplan.

Sternschnuppenfahrt

Die Tour durch das festlich erleuchtete Wiesbaden mit der Touristikbahn THermine wird von Ende November bis Dezember 2019 wieder regelmäßig ab der Tourist-Information am Marktplatz 1 angeboten.


Anzeigen