Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Städtische Kindertagesstätte Rosel- und- Josef- Stock

Stadtteil: Innenstadt-Mitte

Geschwister-Stock-Platz 1
65185 Wiesbaden
Telefon
0611- 312594
Telefax
0611- 315929
E-Mail
kita.rosel-und-josef-stockwiesbadende
Träger
Stadt Wiesbaden
Telefon
0611- 312655
E-Mail
kindertagesstaettenwiesbadende

ÖPNV: 1,4,8,14,27,30,45,46,47

Betreuung

Kinderkrippe (3 Gruppen)

7:00 Uhr - 16:30 Uhr, ab 6 Monate, 30 Ganztagsplätze

Kindergarten (4 Gruppen)

7:00 Uhr - 16:30 Uhr, ab 3 Jahre, 84 Ganztagsplätze

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

7:00 Uhr- 16:30 Uhr

Büro- und Elternsprechzeiten

Dienstag 9.30 Uhr- 10.30 Uhr

Schließzeiten

3 Wochen in den Sommerferien, 2 pädagogische Fachtage

Angebote

Folgende Angebote gehören zum Betreuungsprofil der Kindertagesstätte

  • Musikalische Früherziehung
  • Bewegungskindergarten
  • Förderung der Sprachentwicklung
  • Regelmäßige Wald- und Naturbegegnungen
  • Täglich im Haus frisch gekocht
  • „Fit KiD“-Zertifiziert durch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung

Konzept

Pädagogisches Konzept

  • Emmi Pikler
  • Freinetplus

Profil

Was Eltern in dieser Kindertagesstätte besonderes erwarten können:

In unserer Kindertagesstätte erhalten die Kinder den Raum, der es ihnen ermöglicht, zu selbstbewussten und eigenverantwortlichen Persönlichkeiten heranzureifen. Sie können im Alltag ihre Welt auf experimentierende Weise entdecken, sich konzentriert und aufmerksam auf Dinge einlassen, die sie selbst lernen wollen. Hierfür ist die Grundlage eine emotionale sichere Beziehung, diese anzubieten und zu bewahren, ist die Aufgabe der Pädagoginnen und Pädagogen. Bei den Jüngsten stehen eine beziehungsvolle Pflege und ein achtsamer, liebevoller Umgang im Mittelpunkt. Sie bereiten den Boden für ausdauerndes, eigenaktives Spielen und Bewegen in entwicklungsentsprechend gestaltetem Raum. Der individualisierte Tagesverlauf unterstützt die Kinder dabei, in ihren Bedürfnissen und ihrer Reife entsprechend mit Freude selbstständig aktiv zu sein. Einige Beispiele unserer inhaltlichen Schwerpunkte und Aktivitäten: Wir sind seit 2009 Hessischer Bewegungskindergarten. In dem Projekt „Sprache in Bewegung bringen“ sind das Interesse der Kinder an Bewegung, ihr Bedürfnis nach sinnlicher Erfahrung und unmittelbarem Tun optimale Möglichkeiten Sprachlernprozesse anzuregen. Zweimal in der Woche bieten wir „Waldtage“ an, mit dem Erleben in der Natur sammeln die Kinder bedeutsame Kompetenzen und Lebenserfahrung. In unserem Aussengelände haben die Kinder die Gelegenheit, die Natur zu entdecken, Beeren zu ernten und Insekten zu beobachten. Elternkooperation heißt für uns im Dialog mit den Eltern zu sein. Der Elternbeirat und der Förderverein vertreten engagiert und kreativ die Interessen der Kinder, gemeinsam mit dem Kita-Team wurden zahlreiche Aktionen ins Leben gerufen. Wir pflegen die Kitagemeinschaft mit regelmäßigen Festen und Veranstaltungen. Begeistert sind wir von der intensiven Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen, die zuverlässig in der Kita im Einsatz sind. Sie begleiten die Waldtage, bieten Vorlesestunden an und betreuen unsere hauseigene Bibliothek „Bücherburg“.

Vormerkung

Über das zentrale elektronische Vormerksystem WiKITA können die Plätze in dieser Kindertagesstätte vorgemerkt werden.

vormerken

Anzeigen