Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Rathaus

Reisegewerbekarte beantragen oder verlängern

Die Reisegewerbekarte wird beim ambulanten Verkauf von Waren sowie beim Anbieten von Leistungen, zum Beispiel auf der Straße, auf Volksfesten, an der Haustür sowie von Schaustellern und Zirkusunternehmern benötigt.

Unterlagen

Mitzubringen sind bei der Antragstellung alle Unterlagen, die in den beigefügten Merkblättern aufgelistet sind.

Gebühren

Die Gebühr beträgt bei natürlichen Personen und Personengesellschaften 306,00 Euro sowie bei juristischen Personen 357,00 Euro.

Hinweise

Die Reisegewerbekarte wird nur noch mit einer unbefristeten Laufzeit erteilt.