Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Rathaus

Gebührenerhebung

Das Fundbüro Wiesbaden erhebt Verwaltungsgebühren nach der Satzung über die Erhebung von Verwaltungskosten der Landeshauptstadt Wiesbaden (Verwaltungskostensatzung).

Die Gebühren betragen:

  • bei Fundsachen im Wert bis 10,00 Euro = 1,50 Euro;
  • bei Fundsachen im Wert bis 50,00 Euro = 5,00 Euro;
  • bei Fundsachen im Wert bis 100,00 Euro = 8,00 Euro;
  • bei Fundsachen im Wert bis 150,00 Euro = 10,00 Euro;
  • bei Fundsachen im Wert bis 250,00 Euro = 15,00 Euro;
  • bei Fundsachen im Wert ab 251,00 Euro = 15,00 Euro zuzüglich zwei Prozent des Wertes;
  • für Verlustbescheinigungen 12,50 Euro;
  • Eigentumserwerb durch den Finder bei Mobiltelefonen = zusätzlich 9,50 Euro Löschgebühren