Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Rathaus

Aufenthaltserlaubnis beantragen

Die Aufenthaltserlaubnis ist ein befristeter Aufenthaltstitel. Sie wird zu den im Aufenthaltsgesetz genannten Aufenthaltsgründen erteilt. Detaillierte Informationen zu den verschiedenen Aufenthaltsgründen können den Merkblättern entnommen werden. Sie können Ihren Antrag auf Erteilung oder Verlängerung einer Aufenthaltserlaubnis bereits vor Ihrem Termin per Post oder eingescannt per Email an uns schicken. Damit haben Sie die gesetzliche Frist zur Antragsstellung eingehalten, selbst wenn Ihr Aufenthaltstitel abläuft, bevor Sie einen Termin in der Ausländerbehörde haben.

Kontakt

Kontaktdaten
Telefax 0611 31-3964

Unterlagen

Die mitzubringenden Unterlagen können dem jeweiligen Merkblatt entnommen werden oder werden in der Einladung mitgeteilt.

Gebühren

Die Gebühren können den Merkblättern entnommen werden.

Zahlungsart

EC-Kartenzahlung, Barzahlung

Hinweise

Die Ausländerbehörde versendet üblicherweise Einladungen an alle ausländischen Personen, die sich in Wiesbaden neu anmelden, oder deren Aufenthaltserlaubnis abläuft. Auch in allen anderen Fällen ist eine Terminvereinbarung erforderlich. Bitte unten stehenden Link nutzen.

Eine Telefonliste aller Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter steht am Ende der Seite zum Herunterladen zur Verfügung.

Bearbeitungszeit

Die Bearbeitungszeit beträgt in der Regel acht bis zehn Wochen, da ein elektronischer Aufenthaltstitel bestellt werden muss. Informationen zum elektronischen Aufenthaltstitel sind unter den Links zu finden.