Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Rathaus

Wohnungsmissstände überprüfen und beseitigen

Wohnungsmieter haben die Möglichkeit, das Amt für Soziale Arbeit einzuschalten, sofern sie vermuten, dass die Benutzbarkeit der Wohnung wegen unterlassener Instandhaltungsarbeiten erheblich beeinträchtigt ist, sonstige untragbare Wohnverhältnisse bestehen oder die Wohnung überbelegt ist. Voraussetzung ist jedoch, dass die Mieter sich vorab mit dem Vermieter um eine Regelung bemühen.

Kontakt

Kontaktdaten
Telefon 0611 31-3817
0611 31-3495
Telefax 0611 31-3923

Unterlagen

Mitzubringen sind: Ausgefülltes Formular (siehe Merkblatt), Schriftwechsel mit dem Vermieter, Mietvertrag.

Rechtsgrundlagen

Hessisches Wohnungsaufsichtsgesetz