Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Rathaus

Baulastenauskunft

Aus dem Baulastenverzeichnis können bei berechtigtem Interesse Auskünfte erteilt werden, inwieweit auf einem Grundstück eine Baulast (öffentlich-rechtliche Verpflichtungen zu einem Tun, Dulden oder Unterlassen) liegt. Beispiele können sein: Sicherung einer Zufahrt, eines Zugangs, eines Stellplatzes oder einer Abstandsfläche zu Gunsten eines Nachbargrundstücks.

Ein berechtigtes Interesse kann unter anderem bei den dinglich Berechtigten (zum Beispiel Grundstückseigentümer) sowie bei Kaufinteressenten angenommen werden. Soweit die Einsicht gestattet ist, können gegen Gebühr schriftliche Auszüge gefordert werden.

Das Baulastenverzeichnis kann auch online eingesehen werden (siehe unten stehenden Link). Schriftliche Auskünfte können somit bei berechtigtem Interesse sofort per Internet eingeholt werden beziehungsweise die zugehörigen Unterlagen werden als Download bereitgestellt.

Bei jeder Abfrage ist ein "Grund" anzugeben, der als Nachweis des "berechtigten Interesses" gilt.

Kontakt

Kontaktdaten
Telefon 0611 31-6392
0611 31-6530
Telefax 0611 31-4972

Gebühren

  • 20,00 Euro pro Flurstück zuzüglich eventuell entstehender Auslagen
  • 20,00 Euro pro Flurstück bei der Online-Auskunft

Zahlungsart

  • jeweils auf Rechnung

Rechtsgrundlagen

  • § 75 Hessische Bauordnung (HBO)

Hinweise

Sprechzeiten: Mittwochs von 8 bis 18 Uhr sowie nach vorhergehender Vereinbarung.

Für die Online-Auskunft ist eine einmalige Online-Registrierung erforderlich. Nach erfolgter Freischaltung durch das Bauaufsichtsamt steht die Anmeldung zur Verfügung.

Service-Zeiten Online-Dienst: siehe Hompage der Baulastenauskunft-Online.

Ähnliche Dienstleistungen