Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Rathaus
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Rathaus
  3. Virtuelle Verwaltung
  4. Ämter & Dienstleistungen
  5. Dezernat IV – Dezernat für Stadtentwicklung und Bau
  6. Bauaufsichtsamt
  7. Denkmalschutz - Bescheinigung für die Inanspruchnahme von Steuervergünstigungen für Denkmaleigentümer ausstellen

Denkmalschutz - Bescheinigung für die Inanspruchnahme von Steuervergünstigungen für Denkmaleigentümer ausstellen

Denkmaleigentümer können gemäß Paragraf 7i (und folgende) des Einkommensteuergesetzes (EStG) die Kosten, die ihnen im Zusammenhang mit Maßnahmen zur Erhaltung beziehungsweise sinnvollen Nutzung ihrer (auch selbst genutzten!) Kulturdenkmäler entstehen, über mehrere Jahre verteilt steuerlich erhöht absetzen. Die Untere Denkmalschutzbehörde stellt hierzu nach Beendigung der Maßnahme Bescheinigungen zur Vorlage beim Finanzamt aus. Voraussetzung ist, dass vor Beginn einer Maßnahme die denkmalrechtliche Genehmigung eingeholt wurde, die Details der Maßnahmen mit der Denkmalbehörde abgestimmt und abstimmungsgerecht ausgeführt wurden.

Kontakt

Kontaktdaten
Telefon 0611 31-6495
Telefax 0611 31-6923

Unterlagen

Mitzubringen sind: Dokumentation der durchgeführten Maßnahmen (Fotos vorher / nachher, Abstimmungsprotokolle, Kopie des Genehmigungsbescheides), Auflistung der Einzelkosten mit beigefügten Original-Rechnungen und Zahlungsbelegen für die durchgeführten Maßnahmen.

Hinweise

Sprechzeiten: mittwochs von 8 bis 18 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung.