Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Wirtschaft

Agentur für Arbeit

Das Berufsinformationszentrum (BIZ) ist die richtige Anlaufstation, wenn es darum geht, eine berufliche Entscheidung zu treffen. Dort gibt es Informationen zu Ausbildung und Studium, Berufsbildern und Anforderungen sowie Weiterbildung und Umschulung.

Besonders interessant sind die Bereiche Berufsberatung und die Vermittlung von Ausbildungs- und Arbeitsstellen. Die Beraterinnen und Berater stehen mit Rat und Tat zu Seite, wenn es um die Entscheidung für einen Beruf und die Bewerbung um einen Ausbildungsplatz geht. Im BIZ im Erdgeschoss der Agentur für Arbeit gibt es Selbstinformations-Einrichtungen, in denen ohne Voranmeldung nach Stellen und Job-Infos gesucht werden kann.

Diese Möglichkeit besteht auch online unter www.jobboerse.arbeitsagentur.de.

Neben der Beratung und Vermittlung gehören auch die Förderung der beruflichen Aus- und Weiterbildung sowie die berufliche Rehabilitation zu den Kernaufgaben der Agentur für Arbeit. Für alle Bereiche gilt: Das persönliche Gespräch zählt, denn die verschiedenen unterstützenden Angebote werden von den Fachleuten der Arbeitsagentur individuell auf den Einzelnen zugeschnitten.

Wer seinen Ausbildungsplatz verloren hat, muss sich ebenfalls so schnell wie möglich bei der Agentur für Arbeit melden, um in eine neue Stelle vermittelt werden zu können und Arbeitslosengeld zu beantragen. Ob ein Anspruch auf finanzielle Unterstützung besteht, muss ebenfalls in einem persönlichen Gespräch abgeklärt werden.

Anzeigen