Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Wirtschaft

Job in Echt – Berufsschnuppertag

Das Format "Job in Echt" unterstützt Unternehmen, die für sie passenden Nachwuchskräfte zu finden und hilft Jugendlichen bei der Beantwortung ihrer Fragen. Die nächsten Berufsschnuppertage sind in Planung.

Der Berufsschnuppertag "Job in Echt" in Wiesbadener Unternehmen eröffnet beiden Seiten, Unternehmen wie Jugendlichen, neue, praxisgerechte Wege – zur Nachwuchsgewinnung wie zur Berufsorientierung. Die Unternehmen wie die Jugendlichen profitieren von der Möglichkeit, Ausbildungsberufe und duale Studiengänge praxisbezogen darzustellen und kennenzulernen.

Die Ausbildungsverantwortlichen und Auszubildenden der Unternehmen sprechen mit interessierten Jugendlichen, umgekehrt schnuppern diese unverbindlich in die wirklich Firmenwelt. Im Austausch mit den Auszubildenden erhalten die Teilnehmer praktische Informationen zu den jeweiligen Ausbildungsgängen und Tipps zum Bewerbungsverfahren im Unternehmen. Das gegenseitige erste Kennenlernen ist ein weiterer Vorteil, den die Berufsschnuppertage bieten.

Ein "Job in Echt" findet in der Regel in den Nachmittagszeiten statt, damit möglichst viele Interessierte die Chance haben, teilzunehmen. Programm, Ablauf und Teilnehmerzahl wird jeweils mit dem Unternehmen abgestimmt.

Unternehmen jeder Branche, die Interesse an der gemeinsamen Gestaltung eines Berufsschnuppertages haben, wenden sich an den Jobnavi, die Anlaufstelle für Jugendliche und deren Eltern in der Beschäftigungsförderung. Die Gestaltung und Umsetzung eines "Job in Echt" ist kostenlos.

Kontakt zum Jobnavi

Das Büro des Jobnavi befindet sich in der Kirchgasse 47 im zweiten Obergeschoss und ist unter der Rufnummer 0611 / 31-5730 oder per E-Mail unter jobnaviwiesbadende erreichbar.

Anzeigen

Der Jobnavi gestaltet Berufsschnuppertage mit Unternehmen und Jugendlichen. wiesbaden.de / Foto: Beschäftigungsförderung
1 / 1