Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Wirtschaft

Aktionen und Events

Rund um das Thema Existenzgründung gestalten die Beschäftigungsförderung und die lokalen Gründungseinrichtungen Aktionen und Events für Gründungsinteressenten, Start-ups und Jungunternehmer.

MakerCamp Genossenschaften

Vom 29. bis 30. Januar 2020 findet erstmals das MakerCamp Genossenschaften in Wiesbaden statt.

Mit dem MakerCamp als Start-Event und daran anschließenden Projekten möchte die R+V Versicherung AG zum Wachstum des genossenschaftlichen Ökosystems und zur Vision 30.000 Genossenschaften bis 2030 in Deutschland beitragen.

Das Programm des MakerCamps enthält Keynotes, Impulsvorträge und Praxisbeispiele. Außerdem wird an mehreren Challenges gearbeitet, um Wachstum und Vision erreichen zu können. Dazu zählen Gründungszentren, Gründungsprozess und Finanzierung für Genossenschaften. Das MakerCamp ist mit circa 150 Teilnehmern geplant. Zur Veranstaltung kommen Akteure aus den Bereichen Genossenschaften, Innovation, Nachhaltigkeit, Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft.

Mit ihrem Mindset und Toolset sind Genossenschaften attraktiv für Gründer und Startups. Außerdem lassen sich mit Genossenschaften neue und alternative Wirtschaftsformen gestalten – hierzu zählen Gemeinwohl-Ökonomie, Purpose Economy, Sustainable Economy, Social Economy, Sharing Economy und Platform Economy.

Aufgrund ihrer Relevanz wurde die Genossenschaftsidee und -praxis von der UNESCO als immaterielles Kulturerbe der Menschheit ausgezeichnet.

Termin: 29. Januar, 9 bis 18 Uhr, 30. Januar, 9 bis 17 Uhr Ort: R+V Akademie, Abraham-Lincoln-Park, 65189 Wiesbaden

Weitere Informationen zu Themen, Speakern, Ablauf und Anmeldung finden Interessenten unter dem untenstehenden Link.


Walk and Talk about Business

Einmal im Monat heißt es "Rein in die bequemen Schuhe und raus in die Natur". Walk and Talk about Business verbindet Ge(h)spräche von Frau zu Frau mit Bewegung an der frischen Luft. Selbständige, Jungunternehmerinnen und Gründerinnen finden hier kostenfrei Ideen, Unterstützung, Austausch, schnelle Hilfe, Information und vieles mehr.

Das nächste Netzwerktreffen findet statt am 19. Februar von 12 bis 13.30 Uhr im Biebricher Schlosspark, Treffpunkt: Haupteingang Äppelallee. Weitere Termine folgen am 19. März, 21. April, 27. Mai und 25. Juni 2020. Einfach dazukommen und mitmachen – die Teilnahme ist kostenfrei! Informationen und Termine unter: www.KatharinaKrstev-Coaching.de.


Gründer berichten: Qytera - Station – Lagardère

Am 25. Februar 2020 ist es wieder soweit: Ab 19 Uhr stehen im heimathafen in der Karlstrasse 22 drei hochkarätige Startup-Gründer im Vordergrund, die weit über die Region bekannt sind. Sie teilen ihre persönliche Geschichte und gewähren einen unverstellten Blick hinter die Kulissen: Geschichten, die auf keiner Website und in keinem Pressetext zu finden sind: von großen Erfolgen und schwachen Momenten, von Erlebtem und Gelerntem. Man nehme eine Prise Gründer-Mythos, einen Haufen spannender Menschen, beste Drinks und handgemachtes Streetfood - und schon entsteht er: Der besondere Moment, von dem aus wertvolle Impulse und Inspiration für die eigene Gründer-Biographie ausgehen.

Exponierte Startup-Gründerinnen, die unerhört ehrliche Einblicke bieten:

  1. Wilson Campero hat mit Qytera eine Software-Testing-Beratung
  2. Caro Wagner ist Mitgründerin der Startup-Plattform Station - Startups & Innovation in Frankfurt und Rhein-Main
  3. Thomas Wiesel ist Mitgründer und Vorstand von INWI, dem neuen Investorennetzwerk Wiesbaden und ehem. CEO von Lagardère Travel Retails mit 3,5 Milliarden Euro Jahresumsatz

"Gründer berichten" ist eine Initiative des Gründerfrühstück-Duos Station - Startups & Innovation in Frankfurt und Rhein-Main) und heimathafen Wiesbaden. Als Moderatoren schicken sie wieder ins Rennen: Paul Herwarth von Bittenfeld und Dominik Hofmann.

Weitere Informationen gibt es unter dem untenstehenden Link.


Founder Summit 2020

Am 18. und 19. April 2020 findet im RheinMain CongressCenter Wiesbaden eine der größten europäischen Gründerveranstaltungen statt.

Der Veranstalter "Entrepreneur University" bringt bei dem Eventformat "Founder Summit" Jungunternehmer, Investoren, internationale Top-Speaker, Start-Ups und Interessierte zusammen. Für Programm und Anmeldung siehe untenstehender Link.


Workshop: Validate

Be different or die! Wie finde ich die richtigen Stellschrauben in meinem Geschäftsmodell? Wie komme ich zu meinem ersten Produkt? In diesem Workshop zeigen wir inspirierende Schritte auf, um Dein Geschäftsmodell zu entwickeln. Schritt drei im Gründer-Lebenszyklus.

  • 24. April 2020, 14 Uhr bis 19 Uhr, Hochschule Fresenius Idstein

Mehr an Info finden Interessenten im Flyer am Ende der Seite. Anmeldung direkt bei der Hochschule Fresenius unter ccehs-freseniusde

Anzeigen

Founder Summit 2020 wiesbaden.de / Foto: Entrepreneur University
4 / 5