Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Wirtschaft
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Gründerservice
  4. Wettbewerbe
  5. WSA Young Innovators Award

WSA Young Innovators Award

Der WSA Young Innovator Award richtet sich speziell an junge Menschen, die Informations- und Kommunikationstechnik zur Förderung der UN Nachhaltigkeitsziele nutzen.

Kriterien für den Bewerbungsprozess

Folgende Eckpunkte müssen für eine Bewerbung beachtet werden:

  • Es kann sich grundsätzlich jeder junge EU-Bürger bewerben. Ob es sich dabei zum Beispiel um ein Start-Up oder Studenten handelt ist nicht relevant.
  • Das Projektteam oder ein Großteil des Projektteams müssen unter 26 Jahre alt sein.
  • Es dürfen sich alle Web- und Handyapplikationen bewerben: Apps, Webseiten, SMS basierte Produkte etc.
  • Es muss sich bei den eingereichten Beiträgen um Produkte handeln, die bereits am Markt sind.

Eintragung des Produktes in die WSA Datenbank

Informationen zum Produkt müssen in die WSA Datenbank eingetragen werden. Es wird empfohlen, die Produktdetails in einem Word Dokument vorzubereiten, dann in die Datenbank einzutragen und alle Felder auszufüllen (auch die optionalen).

Weiterhin sind folgende Punkte zu beachten:

  • Die Bewerbung muss kurz, präzise und verständlich sein.
  • Die Bewerbung muss auf Englisch verfasst sein.
  • Es ist sicherzustellen, dass das eingereichte Produkt auch im Playstore von anderen Regionen zum Download zur Verfügung steht. So kann jeder aus der international aufgestellten Jury dieses auch testen und beurteilen.
  • Es ist sicherzustellen, dass der Link zum Produkt und die angegebene E-Mail korrekt sind.

Weitere Empfehlungen, Tipps und Tricks sind auf der Seite von WSA zu finden.

Ablauf

  1. Bewerbungsphase
    Bewerbungen für den WSA Young Innovator Award werden angenommen über die WSA online Datenbank.
  2. Die erste Bewertungsrunde
    Gründliche Bewertung der eingegangenen Bewertungen durch eine Jury von Experten. Hier werden die besten 15 bis 18 Produkte ausgewählt und in einer "Short List" zusammengefasst.
  3. Die zweite Bewertungsrunde
    Die "Short List" wird erneut bewertet durch zusammengestellte Jury Panels, in denen 5 Gewinner ermittelt werden.
  4. Ergebnisse, Bekanntgabe und der globale WSA Kongress
    Die Gewinner des WSA Young Innovator Award werden von der Jury bekanntgegeben. Diese haben dann die Chance vor einem internationalen Jury Panel ihr Produkt in einem Pitch vorzustellen. Im Anschluss wird der globale Champion ermittelt. Dieser wird dann in einer Zeremonie und Gala zum Sieger gekürt werden.

Bewertungskriterien

Fünf Technische Kriterien:

  • Inhalt – Qualität und Umfang
  • Funktionalität – Benutzerfreundlichkeit, Userexperience, intuitive Bedienbarkeit
  • Design – Navigation, Orientierung und äußeres Erscheinungsbild
  • Technologie – Auf dem Stand der Technik und Qualität der technischen Umsetzung
  • Innovation – Originalität und Aktualität für die Zielgruppe, gesellschaftliches Geschäftsmodel und Markt

Zwei strategische Kriterien:

  • Impact – Lokaler, kommunaler und gesellschaftlicher Impact
  • Mehrwert – Adressierung der UN Nachhaltigkeitsziele, globale Relevanz und Potential.

Anzeigen