Sprungmarken
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Unternehmensservice
  4. Handel
  5. Wiesbadener Taschen

Wiesbadener Taschen

Originelle Taschen aus bunten Wiesbadener Bannern warten jetzt - seit dem 1. Dezember - zum Verkauf in der Tourist Information am Marktplatz.

Im letzten Jahr wurden einige der Durchfahrtssperren in der Fußgängerzone als Werbebanner für Veranstaltungen genutzt. Diese Banner wurden nun zu robusten und dekorativen Taschen verarbeitet. Sie haben nicht nur originelle Motive, sondern sind Einzelstücke und gleichzeitig nachhaltig. Sie sind seit Mittwoch, 1. Dezember, in der Wiesbaden Tourist Information am Marktplatz 1 zum Preis von 17,50 Euro pro Stück zu erwerben. Schnell sein lohnt sich: Die Auflage der Banner-Taschen ist auf 80 Stück limitiert, jede Tasche trägt ein einzigartiges Motiv.

Die Banner an den Sperren, etwa am Dern'schen Gelände und der Langgasse, waren 2020 mit Motiven der vom Referat für Wirtschaft und Beschäftigung initiierten Kampagne des Wiesbaden-Gutscheins "1 für 3" verziert. Statt die Banner, deren Beschaffenheit einer robusten Lastwagen-Plane ähnelt, zu entsorgen, wurde die einzigartige Idee umgesetzt. Das "facettenwerk", der gemeinnützige Verein für Behindertenhilfe Wiesbaden und Rheingau-Taunus-Kreis, wurde als Partner gewonnen und verarbeitete die Banner zu originellen Taschen.

Wiesbadens Bürgermeister und Wirtschaftsdezernent Dr. Oliver Franz zeigt sich von der Idee, die von der Wiesbaden Congress & Marketing GmbH realisiert wurde, begeistert. In Wiesbaden freut man sich, dass die Banner, die im Dezember 2020 für die Gutschein-Aktion geworben haben, eine sinnvolle und attraktive Weiterverwendung finden.  Und dies noch umso mehr, weil sich das Team von "facettenwerk", das sich für Menschen mit Beeinträchtigungen einsetzt, bei der Verarbeitung der Banner einbringen konnte.

Also schnell zur Tourist Information und eine der originellen Wiesbadener Taschen erwerben.


Anzeigen