Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Wirtschaft
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Wirtschaftsförderung
  4. Beratung & Service
  5. Einzelhandelsstudie Wiesbaden

Einzelhandelsstudie Wiesbaden

Die Entwicklung des Einzelhandelsstandorts Wiesbaden wird kontinuierlich beobachtet und untersucht. Die aktuelle Studie steht seit dem ersten Quartal 2015 zur Verfügung.

Wie hat sich der Einzelhandelsstandort Wiesbaden in den vergangenen Jahren entwickelt? Welche Zukunftsperspektiven ergeben sich im Einzelhandel und welche Standorte sind zum Ausbau zu empfehlen? Antworten auf diese Fragen gibt die bei der Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung mbH Köln (GMA) in Auftrag gegebene Fortschreibung des Einzelhandelskonzeptes für die hessische Landeshauptstadt.

Die positive Einwohnerentwicklung der letzten Jahre, die überdurchschnittlich hohe Pro-Kopf-Kaufkraft der Wiesbadener Bevölkerung sowie die gute regionale wie überregionale Verkehrsanbindung sind Kernmerkmale der Standortvorteile Wiesbadens. Bereits in der letzten Einzelhandelsuntersuchung zeigte sich eine deutlich positive Entwicklung. Die steigenden Umsatzleistungen lagen in den letzten Jahren immer über dem Bundesdurchschnitt. Die Umfrage wird eine aktuelle Verkaufsflächenbedarfs- und Umsatzprognose sowie Empfehlungen zur Nahversorgungssituation, zum zukünftigen Markenbesatz und zum Branchenprogramm liefern.

Die aktuelle Studie kann gegen eine Schutzgebühr von 50 Euro über die Wirtschaftsförderung bezogen werden.

Anzeigen