Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Wirtschaft

Breitband

Die Hessische Landesregierung hat das Ziel ausgegeben, eine flächendenkende Breitbandversorgung sicherzustellen. In der hessischen Landeshauptstadt ist eine Breitbandabdeckung mit 30 Mbit pro Sekunde in 98 Prozent des Stadtgebiets gegeben.

Die flächendenkende Breitbandversorgung ist für jede Stadt von zukunftsorientierter Bedeutung. Wiesbaden ist mit einer Breitbandabdeckung von 98 Prozent auf dem besten Weg alle Teile des Stadtgebietes versorgt zu haben.

Zeitgemäßes digitales Wirtschaften ist somit im Stadtgebiet möglich. Durch den Ausbau von schnellen Netzzugängen und Verbindungen wird in Wiesbaden ein wichtiger Beitrag zur Gesamtinfrastruktur geleistet, von dem die privaten Haushalte und Unternehmen gleichermaßen profitieren. Wohngebiete und Gewerbegebiet stehen gleichermaßen im Fokus des Netzausbaus. Um die wenigen unversorgten Haushalte in Zukunft an das Breitbandnetz anzuschließen, steht die Wirtschaftsförderung Wiesbaden im engen Austausch mit den relevanten Akteuren.

Zum aktuellen Stand des Netzausbaus bieten Telekommunikationsanbieter und staatliche Stellen aktuelle Informationen.


Anzeigen