Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Wirtschaft

4. CSR Praxistag: Verantwortlich wirtschaften in Wiesbaden

Das Unternehmensnetzwerk CSR Regio.Net Wiesbaden lädt Wiesbadener Unternehmen am 11. November von 14 bis 18 Uhr im Haus der Vereine in Dotzheim zum 4. CSR Praxistag ein.

Klimaschutz ist in aller Munde und immer mehr Unternehmen auch aus Wiesbaden engagieren sich, um der Klimakrise etwas entgegenzusetzen. Verantwortliche Unternehmensführung, kurz CSR, beschränkt sich allerdings nicht auf Umweltaspekte.

Es geht um verantwortliches Wirtschaften im Kerngeschäft, um nachhaltige Lieferketten, um einen fairen Umgang mit den Beschäftigten, um Vielfalt am Arbeitsplatz, um Corporate Digital Responsibility, Transparenz und die Mitgestaltung des Gemeinwesens. Zu genau diesen Themen arbeiten 30 Wiesbadener Firmen im CSR Regio.Net Wiesbaden. Mit dem Praxistag wendet sich das Netzwerk an die Wiesbadener Wirtschaft, um gemeinsam die Herausforderungen und Chancen von Corporate Social Responsibility zu diskutieren.

Blick in die Zukunft

Den 4. Praxistag leitet Dr. René Schmidpeter ein, Professor für Internationale Wirtschaftsethik und CSR an der Cologne Business School. In seinem Vortrag wirft er einen Blick in die Zukunft verantwortlicher Unternehmensführung.

Es schließen sich zwei parallele Foren an: Im Forum "Mobilitätswende in Wiesbaden" können Sie mit Andreas Kowol, Dezernent für Umwelt, Grünflächen und Verkehr der Landeshauptstadt Wiesbaden diskutieren. Im Forum "Nachhaltige Finanzen und die Realwirtschaft" stellen sich Expertinnen und Experten aus der Finanzwirtschaft, unter anderem der Commerzbank, der Diskussion.

Anmeldung

Anmeldungen sind bis zum 5. November auf der untenstehenden Website möglich, eine Teilnehmendengebühr wird nicht erhoben.

Anzeigen