Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Wirtschaft

Hessischer Staatspreis Universelles Design

Bis zum 31. Juli können sich Unternehmen, Start-Ups und gemeinnützige Vereine, die in Hessen ansässig sind, mit ihren Projekten und Erzeugnissen um den Hessischen Staatspreis Universelles Design 2020 bewerben. Die Teilnahmebedingungen sind im untenstehenden PDF zu finden.

Wie sollten unsere alltägliche Umgebung und ihre Produkte gestaltet sein, damit jeder sie einfach versteht und altersunabhängig gerne nutzt? Gesucht wird: gutes Design, das Gutes für alle bewirkt.

Teilnehmen können Unternehmen, Start-Ups und gemeinnützige Vereine, welche in Hessen ansässig sind, eine Niederlassung in Hessen haben oder das Projekt in Hessen umgesetzt haben. Bewerben können Sie sich mit Projekten und Erzeugnissen, die bereits auf dem deutschen Markt erhältlich sind sowie mit Prototypen und Erzeugnissen, die kurz vor der Markteinführung stehen.

Nachwuchspreis

Der Nachwuchspreis wendet sich an Studierende und Absolventen von Hochschulen aus gestalterischen Studiengängen. Dabei sind auch Gruppenarbeiten willkommen. Bei Hochschulabsolventen der entsprechenden Studiengänge darf der Studienabschluss nicht länger als drei Jahre zurückliegen. In dieser Kategorie können Beiträge aus allen denkbaren Designbereichen eingereicht werden.

Termine

Bewerbungsbeginn: 27. April 2020
Bewerbungsschluss: 31. Juli 2020
Jurysitzung: 9. September 2020
Preisverleihung: Herbst 2020

Anzeigen