Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
WVV Wiesbaden Holding GmbH
Logo: Landeshauptstadt Wiesbaden

Beteiligungen der WVV Wiesbaden Holding GmbH

Der Konzern "WVV Wiesbaden Holding GmbH" ist aus der im Jahr 2000 erfolgten Umstrukturierung der Stadtwerke Wiesbaden AG hervorgegangen.

Die Aufgaben der WVV Wiesbaden Holding GmbH sind vielfältig und komplex. Die WVV Wiesbaden Holding GmbH verantwortet das Beteiligungsmanagement für ihre Töchter, unterstützt so die Beteiligungen Wiesbadens und verfolgt Projekte im Interesse städtischer Ziele. Die WVV Wiesbaden Holding GmbH nimmt darüber hinaus Koordnierungsfunktionen im "Konzern Stadt" wahr.

Unter dem Dach der WVV Wiesbaden Holding GmbH hat die Landeshauptstadt Wiesbaden ihre Beteiligungen an Wiesbadener Wohnungsbau-, Versorgungs- und Verkehrsunternehmen unmittelbar oder mittelbar gebündelt.

Die Unternehmen im Einzelnen:

Wohnen

GeWeGe Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft der Stadt Wiesbaden mbH

Die GeWeGe – Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft der Stadt Wiesbaden mbH – hat sich überwiegend auf die Beschaffung von günstigem und bezahlbaren Wohnraum spezialisiert. Damit verbessert sie die Lebensbedingungen sozial benachteiligter Familien.

Der Kapitalanteil der WVV Wiesbaden Holding GmbH an der GeWeGe beträgt 94,90%.

GWW Wiesbadener Wohnbaugesellschaft mbH

Die GWW Wiesbadener Wohnbaugesellschaft mbH ist der größte Anbieter von Wohnraum im Stadtgebiet Wiesbadens. Zu ihren Aufgaben gehören die Beschaffung, Bewirtschaftung und Sanierung von Immobilien.

Der Kapitalanteil der WVV Wiesbaden Holding GmbH beträgt 94,80%.

SEG Stadtentwicklungsgesellschaft Wiesbaden mbH

Zu den Aufgaben der SEG – Stadtentwicklungsgesellschaft Wiesbaden mbH – zählen die Vorbereitung und Durchführung von Stadtentwicklungsmaßnahmen, die auf der Grundlage städtebaulicher Entwicklungskonzepte und auf Vorgaben der Landeshauptstadt Wiesbaden beruhen.

Der Kapitalanteil der WVV Wiesbaden Holding GmbH beträgt 94,90%.

WIM Wiesbadener Immobilienmanagement GmbH

Der WIM-Liegenschaftsfonds zeichnet von über 40 Immobilien verantwortlich, die im Eigentum der Landeshauptstadt Wiesbaden stehen. Im Rahmen eines aktiven Portfolio-Managements zählen die Entwicklung von marktkonformen Bewirtschaftungskonzepten und deren zielgerichtet Umsetzung zu den Schwerpunktaufgaben.

Versorgung

ESWE Versorgungs AG

Die ESWE Versorgungs AG gehört zu den größten Beteiligungsunternehmen Wiesbadens und sie ist eine der größten Arbeitgeberinnen der hessischen Landeshauptstadt.
Die Strom-, Gas-, Wasser- und Fernwärmeversorgung gehört zu den Hauptaufgaben des Unternehmens.

Der Kapitalanteil der WVV Wiesbaden Holding GmbH an der ESWE Versorgungs- AG beträgt 50,64%.

KOM9 GmbH & Co. KG

Die KOM9 GmbH & Co. KG ist ein Verbund von Stadtwerken und regionalen Energie-Versorgern aus ganz Deutschland. Gemeinsam leisten sie ihren aktiven Beitrag zur Stärkung der kommunalen Strukturen der Energie- und Wasserversorgung.

Kraftwerke Mainz-Wiesbaden AG

Die Kraftwerke Mainz-Wiesbaden AG ist ein kompetenter Partner bei der Herstellung und Transport von Energie.

Der Kapitalanteil der WVV Wiesbaden Holding GmbH an den Kraftwerken Mainz-Wiesbaden beträgt mittelbar 50%.

WiTCOM Wiesbadener Informations- und Telekommunikations GmbH

WiTCOM ist der renommierte Telekommunikationspartner für den Großraum Rhein-Main und Rheingau-Taunus. Von Wiesbaden aus versorgt WiTCOM als Tochterunternehmen der ESWE Versorgungs AG  private und öffentliche Unternehmen mit professionellen und zuverlässigen Telekommunikationsdienstleistungen wie Internetzugängen, Datenleitungen, Sprachlösungen und Rechenzentrumsdienstleistungen.

Verkehr

ESWE Verkehrsgesellschaft mbH

Die ESWE Verkehrsgesellschaft mbH ist für die Beförderung von Personen und Gütern mit Kraftfahrzeugen und Bahnen zuständig. Darüber hinaus zählt der Gütertransport von und zu Industrie-, Handels- und Speditionsbetrieben im Anschluss an die Beförderung durch die Deutsche Bahn AG und die Rhein Schifffahrt zu ihren Aufgaben.

Der Kapitalanteil der WVV Wiesbaden Holding GmbH an der ESWE Verkehrsgesellschaft mbH beträgt 94,87%.

Verkehrsverbund Mainz-Wiesbaden GmbH (VMW)

Der Verkehrsverbund Mainz-Wiesbaden GmbH (VMW) ist eine Kooperation der Mainzer Verkehrsgesellschaft mbH (MVG) und der Wiesbadener ESWE Verkehrsgesellschaft mbH. Weitere Busunternehmen des Verbundgebietes – etwa die Omnibusverkehr Rhein-Nahe GmbH (ORN) – kooperieren ebenfalls mit der VMW.

Der Kapitalanteil der WVV Wiesbaden Holding GmbH an der Verkehrsverbund Mainz- Wiesbaden GmbH beträgt mittelbar 50%.