Sprungmarken
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Leben in Wiesbaden
  3. Freizeit
  4. Feste
  5. Biebricher Höfefest

Biebricher Höfefest 2022

Beim 17. Biebricher Höfefest vom 27. bis 29. Mai öffnen wieder zahlreiche Biebricher Familien und Unternehmen ihre liebevoll gestalteten Innenhöfe.
15 Höfe sind in diesem Jahr mit dabei, darunter viele alte Bekannte und auch einige, die in diesem Jahr erstmals mit dabei sind. Für ein unterhaltsames Programm mit über 20 Bands, DJs, Flohmärkten sowie einem Spendenlauf ist wieder gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Stempeljagd und ESWE-Oldtimerbus

Am Freitag verkehrt in der Zeit von 18 bis 22 Uhr sowie am Samstag von 15 bis 22 Uhr der ESWE-Oldtimerbus. Auf einer Rundtour durch Biebrich bringt er kostenlos die Besucherinnen und Besucher direkt zu den teilnehmenden Höfen oder zumindest in unmittelbare Nähe. Wie jedes Jahr bietet jeder Hof seinen Gästen ein abwechslungsreiches Angebot an Konzerten, Ausstellungen, Flohmärkten und vielem mehr.

Aufgrund des großen Erfolgs beim vergangenen Höfefest, wird es erneut die "Höfefest-Stempeljagd" geben, bei der sich die Besucherinnen und Besucher jeden einzelnen ihrer Hofbesuche per Stempel im Programmheft quittieren lassen können. Wer die meisten Höfe besucht, hat gute Chancen, attraktive Preise zu gewinnen.

Selbstverständlich bieten die Hofbetreiber neben einem abwechslungsreichen kulturellen und musikalischen Programm eine große kulinarische Auswahl an Getränken und Speisen. Wie in den vergangenen Jahren ist jeder der teilnehmenden Höfe wieder an der großen orangefarbenen Fahne zu erkennen. Im Programmheft, das rund vier Wochen vor dem Höfefest in Biebricher Lokalen, Geschäften und öffentlichen Einrichtungen ausliegt, ist das Programm jedes einzelnen Hofes zu finden.

Anzeigen