Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Mit Zeitticket und Maske in die Fasanerie

Anforderung für den Besuch in der Fasanerie.

Zur vorgeschriebenen Erfassung der Kontaktdaten ist der Einlass nur mit einem kostenlosen Online-Ticket möglich. Die Tickets sind ausschließlich online über den untenstehenden Link erhältlich.
 
Die Einlasszeiten sind täglich in den Zeitfenstern 9 bis 11 Uhr, 11 bis 13 Uhr, 13 bis 15 Uhr und 15 bis 17 Uhr über den untenstehenden Link buchbar. Die Besucherzahl ist für den Park auf 500 Personen zum gleichen Zeitpunkt beschränkt.

Es wird gebeten, die Dauer des Aufenthalts in der Fasanerie auf drei Stunden zu beschränken, damit auch andere Personen eine Chance auf einen Parkbesuch haben. Jeder Besucher - auch Kinder - benötigt ein Ticket, damit die maximale Personenzahl überwacht werden kann.

Alle Personen werden gebeten, sich an die allgemein geltenden Abstands- und Hygieneregeln zu halten. Aufgrund der derzeit gültigen Rechtsverordnung besteht die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen in allen Innenräumen (Sanitäranlagen). Dies gilt allerdings nicht für Kinder unter sechs Jahren.

Grundsätzlich wird um Beachtung der am Eingang der Fasanerie ausgehängten, jeweils geltenden Kontakt- und Abstandsregeln gebeten.

Vorerst finden keine öffentlichen Fütterungen statt und auch der bespielbare Schafstall sowie der Fuchs- Dachstunnel sind gesperrt, um eine Ansammlung von Menschen zu vermeiden. Der Tierpark Shop öffnet erst zu einen späteren Zeitpunkt.

Anzeigen

Bärenstark mit Ihrer Hilfe wiesbaden.de / Foto: Veronique Kordesch
1 / 1