Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Leben in Wiesbaden
  3. Freizeit
  4. Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Der offizielle Veranstaltungskalender der hessischen Landeshauptstadt bietet einen schnellen Überblick über große und kleine Events in der Stadt.

+++ Aktueller Hinweis: Bitte beachten Sie, dass aufgrund des Coronavirus derzeit viele Veranstaltungen abgesagt werden. Bitte informieren Sie sich entsprechend beim jeweiligen Veranstalter. +++


"Purgatorio“ von Ariel Dorfman - Freies Theater Wiesbaden

"Purgatorio“ von Ariel Dorfman

Eine Frau und ein Mann in einem Raum ohne Ausweg. Der Mann im weißen Kittel, die Frau soll bereuen, was sie getan hat. Sie ist eine mehrfache Mörderin, selbst ihre eigenen Kinder starben durch ihre Hand. Plötzlich wechseln die Rollen: Die Frau im weißen Kittel, der Mann soll bereuen, was er getan hat. Er hat sich einer anderen Frau zugewandt und später sich selbst umgebracht. Wo befinden Sie sich? Wer sind sie? Aber falls man bereut – was kommt danach? Wie viel kann man selbst bereuen? Kann man die schlimmsten Taten des anderen verzeihen?

Beide sind Täter, beide sind Opfer. Medea und Jason begegnen sich im Fegefeuer. Aber selbst, wenn sie bereuen und verzeihen – wie können sie sich jemals wieder annähern? Werden sie sich in Lügen verstricken, auch vor sich selbst oder schaffen sie es, sich der Wahrheit zu stellen?

Ariel Dorfman holt den Mythos in unsere Zeit und skizziert die Szenerie seines emotional-psychologischen „Fegefeuers“.
„Stell dir die Person vor, welche dir in deinem Leben am meisten Schaden zugefügt hat; stell dir vor, diese Person ist dir ausgeliefert; du kannst ihr die Freikarte geben, damit sie sich reinkarniert, erlöst wird oder alles vergisst. Aber stellen wir uns vor, dass diese Person jene ist, der du am meisten Schaden zugefügt hast. Schließe dies in einen Raum ein und du hast Purgatorio.“

Besetzung: Barbara Haker und Pascal Fey

Inszenatorische Unterstützung: Jutta Schubert

Mit freundlicher Unterstützung des Kulturamtes Wiesbaden und dem Schlachthof Wiesbaden.


Preisinformationen in €

Karte inklusive VVGKat 119,50

Veranstaltungsort

Schlachthof, Kulturpark
Murnaustr. 1
65189 Wiesbaden

Verkaufsstellen

Wiesbaden Tourist Information
Marktplatz 1
65183 Wiesbaden
Tel: 0611/1729-930
Fax: 0611/1729-797
E-Mail: t-infowicmde
www.wiesbaden.de/t-info

Öffnungszeiten:
Oktober bis März: Montags bis samstags von 10 bis 18 Uhr; sonntags geschlossen. April bis September: Montags bis samstags von 10 bis 18 Uhr; sonntags von 11 bis 15 Uhr.

Veranstalter

Schlachthof Wiesbaden
Murnaustraße 1
65189 Wiesbaden

Anzeigen