Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Leben in Wiesbaden
  3. Freizeit
  4. Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Der offizielle Veranstaltungskalender der hessischen Landeshauptstadt bietet einen schnellen Überblick über große und kleine Events in der Stadt.

+++ Aktueller Hinweis: Bitte beachten Sie, dass aufgrund des Coronavirus derzeit viele Veranstaltungen abgesagt werden. Bitte informieren Sie sich entsprechend beim jeweiligen Veranstalter. +++


Sa 16.01.2021   20:00 Uhr

The Music of Hans Zimmer & Others

Einmalige Klangwelten mit Orchester, Chor, Starsolisten und ausgewählten
Filmausschnitten/ u.a. mit der Musik aus Fluch der Karibik, König der Löwen,
Gladiator, Dark Knight, Inception, Interstellar

Berlin / Los Angeles – Mit Fanfaren ins Filmmusik-Konzert: erleben sie die großartigen symphonischen Klangwelten von Hans Zimmer am 16.01.2021 im Kurhaus. Wohl kein Komponist hat mit seinen überwältigenden Kompositionen die Welt des Films in den vergangenen zwei Jahrzehnten so sehr geprägt wie der Oscar-, Globe- und Emmy-Gewinner Hans Zimmer. Die Besucher erwartet ein außergewöhnlicher musikalischer Abend in großer Aufführung mit Orchester, Chor, Solisten und einer Licht-Inszenierung.
Der deutschstämmige Hans Zimmer wurde mit „Rain Man“ berühmt und hat seitdem zahlreichen Mega-Hits in Hollywood zu Erfolg und dramatisch-emotionaler Wirkung verholfen, etwa „Gladiator“, „Fluch der Karibik“, „Interstellar“ und „Batman“. Für den Filmscore zu Christopher Nolans „Dunkirk“ erhielt Hans Zimmer 2018 seine elfte Oscar-Nominierung.
PRESSEINFORMATION
Das Publikum darf sich auf interessante Hintergrund-Storys freuen, etwa wie Zimmer in den Gesangstext zu König der Löwen in der Landessprache eine Botschaft gegen Apartheid schmuggelte und dem großen Disney-Konzern erzählte, es ginge lediglich um Schmetterlinge. Hans Zimmer nennt als Vorbild Ennio Morricone, aus dessen Repertoire u.a. „The Good, the Bad and the Ugly“ und „Once Upon a Time in The West“ präsentiert werden.
Morricone war auch ein strategisches Vorbild für Zimmer: Er komponierte die Musik vor statt nach den Filmdreharbeiten, und prägte damit das gesamte Werk. Zimmer änderte beispielsweise den Anfang von Ridley Scotts „Gladiator“, woraufhin der weltberühmte Regisseur ins Studio zu Hans Zimmer zog.
Hans Zimmer ist ein Künstler mit sozialem Gewissen, der für die Opfer der Batman-Kinovorführung in Aurora ebenso ein Lied komponierte wie gegen den Klimawandel, die im Programm beide zu hören sein werden.
„The Music of Hans Zimmer & Others – A Celebration of Filmmusic“ wird von einem symphonischen Orchester und Chor dargeboten sowie der klassischen Sopranistin Johanna Krumin sowie drei Starsolisten aus der Original Lion King Broadway Production – in einer beeindruckenden Show mit Lichtinstallation, Laserprojektion sowie ausgewählten Filmeinspielungen.
„The Music of Hans Zimmer & Others – A Celebration of Filmmusic“
ist ein unvergessliches audiovisuelles Konzertereignis.
Tickets gibt es ab sofort online unter www.eventim.de
Auszug aus dem musikalischen Programm:
König der Löwen
Fluch der Karibik
Gladiator
Pearl Habour
Interstellar
Dark Knight
Dunkirk
Inception
Planet Earth
Da Vinci Code
Man of Steel
Spider-Man
The Good, the Bad and the Ugly
Once Upon a Time in West
HANS ZIMMER


Hinweis

Dauer: etwa 2 Stunden - Live Orchester: Staatliches Sinfonieorchester aus Weißrussland.

Datum

Sa 16.01.2021   20:00 Uhr

Preisinformationen in €

Normalpreis inkl.Kat 177,90
Normalpreis inkl.Kat 267,90
Normalpreis inkl.Kat 357,90

Veranstaltungsort

Kurhaus – Friedrich-von-Thiersch-Saal
Kurhausplatz 1
65189 Wiesbaden

Verkaufsstellen

Wiesbaden Tourist Information
Marktplatz 1
65183 Wiesbaden
Tel: 0611/1729-930
Fax: 0611/1729-797
E-Mail: t-infowicmde
www.wiesbaden.de/t-info

Öffnungszeiten:
Oktober bis März: Montags bis samstags von 10 bis 18 Uhr; sonntags geschlossen. April bis September: Montags bis samstags von 10 bis 18 Uhr; sonntags von 11 bis 15 Uhr.

Veranstalter

Star Entertainment Berlin
Friedrichsstraße 125
10117 Berlin
Tel: 030/204567-0
E-Mail: infostar-entertainmentorg

Anzeigen