Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Leben in Wiesbaden
  3. Freizeit
  4. Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Der offizielle Veranstaltungskalender der hessischen Landeshauptstadt bietet einen schnellen Überblick über große und kleine Events in der Stadt.

+++ Aktueller Hinweis: Bitte beachten Sie, dass aufgrund des Coronavirus derzeit viele Veranstaltungen abgesagt werden. Bitte informieren Sie sich entsprechend beim jeweiligen Veranstalter. +++


So 25.10.2020 - So 01.08.2021   11:00 - 12:00 Uhr

Eröffnung der Ausstellung "Südliches Afrika: Zwischen Kap und Namib"

Südliches Afrika
Zwischen Kap und Namib
25. Oktober 2020 – 1. August 2021

Eröffnung: So, 25. Oktober 2020, 11 Uhr

Keine andere Region der Welt wäre typischer für Savanne, wilde Tiere und Safari. Die Landschaften reichen von den grasbedeckten feuchten Ebenen des Okavangodeltas bis zur Wüste Namib. Die Naturhistorischen Sammlungen stellen in einer großen Ausstellung verschiedene Naturräume des südlichen Afrikas vor. Die Besucher*innen entdecken dabei auch im Wasser lebende Nilpferde, Löwen, Zebras und die Spießböcke der Namib. Nicht immer ist das Zusammenleben friedlich. Komplexe Beziehungen zwischen Fressen und Gefressen- Werden, Tarnen, Täuschen und Warnen haben sich aufgebaut, deren Ursprünge auch im Zentrum des ehemaligen Gondwanas liegen. Besonders die Region um das Kap der Guten Hoffnung ist ein wahrer Hotspot. Eingeschlossen von Namib und Karoo, konnte sich hier eine unglaubliche Anzahl einmaliger Pflanzen- und Tierarten etablieren, die Botaniker sogar dazu veranlassten, die kleine Region zu einem eigenen Florenreich zu erheben. Auch die Naturhistorischen Sammlungen beherbergen besondere Schätze, wie die Kaplöwen, die bereits im 19. Jahrhundert ausstarben und jetzt noch einmal das Licht der Öffentlichkeit suchen. Menschen leben seit Anbeginn ihrer Existenz im südlichen Afrika in und mit der Natur. Nicht immer konfliktfrei. Das zunehmende Streben nach Kulturland steht dabei einer nachhaltigen Nutzung im Weg und lässt unberührte Flächen verschwinden. Die Ausstellung thematisiert auch dies und erlaubt einen Blick auf diesen Landstrich jenseits der gängigen Klischees.

Öffnungszeiten
Mo geschlossen
Di, Do 10:00—20:00
Mi, Fr 10:00—17:00
Sa, So 10:00—18:00

An Feiertagen, auch montags, 10:00—18:00 geöffnet.
1 Jan, 24, 25 und 31 Dez geschlossen.


Datum

So 25.10.2020 - So 01.08.2021   11:00 - 12:00 Uhr

Veranstaltungsort

Museum Wiesbaden
Friedrich-Ebert-Allee 2
65185 Wiesbaden
Tel: 0611/3352250
Fax: 0611/3352192

Veranstalter

-1

Anzeigen