Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Leben in Wiesbaden
  3. Freizeit
  4. Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Der offizielle Veranstaltungskalender der hessischen Landeshauptstadt bietet einen schnellen Überblick über große und kleine Events in der Stadt.

+++ Aktueller Hinweis: Bitte beachten Sie, dass aufgrund des Coronavirus derzeit viele Veranstaltungen abgesagt werden. Bitte informieren Sie sich entsprechend beim jeweiligen Veranstalter. +++


Nur wer achtet, kann geachtet werden - Menschenwürde - Menschenrechte: Anspruch und Wirklichkiet

In dem Vortrag des Philosophen und Sozialwissenschaftlers Dr. Michael Jeske, der im Bürgerhaus Kostheim stattfinder,  geht es um folgende Schwerpunkte:

Ein Blick auf den langen Weg zur Formulierung universeller Menschenrechte soll am Anfang stehen. Die Grundidee ist dann in der Perspektive der Aktualität des Schutzes der Menschenwürde vor andauernder Diskriminierung zu erörtern.

Das auf Immanuel Kant zurückgehende Konzept der Würde als einem unveräußerlichen Gut vernunftbegabter Wesen gilt es, mit dem von Avishai Margalits formulierten Streben nach einer „anständigen“ Gesellschaft zu verbinden.

Dessen Zielvorstellung, Schlimmeres zu verhindern, erweist sich als kritische Einsprache gegen institutionelle Erniedrigung und somit als gangbarer Weg in Richtung eines letztlich nur dialogisch zu verwirklichenden realen Humanismus. 

Wer über eine Politik der Würde im Horizont von Achtung und Verachtung nachdenkt, findet in Margalit einen Denker, der auf dem Wege der konkreten Utopie einer Politik der Würde Maßstäbe zur Kritik institutioneller Diskriminierung liefert, von der insbesondere geflüchtete Menschen, aber keineswegs nur sie, unverhältnismäßig häufig betroffen sind, meist durch „Ablehnung  spezifischer Lebensformen ..., in denen Menschen ihr Menschsein zum Ausdruck bringen“.

Der Vortrag ist kostenlos. Einlass ist nur mit Maske und nach Angabe der Personalien möglich


Veranstaltungsort

Bürgerhaus Kostheim
Winterstraße / Herrenstraße
55246 Mainz-Kostheim

Veranstalter

Angekommen Wiesbaden e.V.

Anzeigen