Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Leben in Wiesbaden
  3. Freizeit
  4. Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Der offizielle Veranstaltungskalender der hessischen Landeshauptstadt bietet einen schnellen Überblick über große und kleine Events in der Stadt.

+++ Aktueller Hinweis: Bitte beachten Sie, dass aufgrund des Coronavirus derzeit viele Veranstaltungen abgesagt werden. Bitte informieren Sie sich entsprechend beim jeweiligen Veranstalter. +++


Sa 10.07.2021   17:00 Uhr

Spot on: Mozart The Philharmonix: „Rock me Amadeus“

Daniel Ottensamer, Klarinette                                              Noah Bendix-Balgley, Violine                                      Sebastian Gürtler, Violine             Thilo Fechner, Viola                           Stephan Koncz, Violoncello                                         Ödön Rácz, Kontrabass                                                                                     Christoph Traxler, Klavier              

„Rock me Amadeus“                                                                                   Wolfgang Amadeus Mozart: „Orientalische Ouverture“ (bearb. Stephan Koncz)                                                                                                                     Johannes Brahms: „Ungarischer Tanz“                                                                                                                 Ludwig van Beethoven: „Swing on Beethoven“ (bearb. Stephan Koncz)                                                                                                                     Richard Strauss: „Tanz der Salome“ (bearb. Sebastian Gürtler)                                                                                                                 Wolfgang Amadeus Mozart / Falco: „Rock me Amadeus“ (bearb. Stephan Koncz) und weitere Werke

Klassik crossover

Leidenschaft ist der Grund, warum Mitglieder der Wiener und Berliner Philharmoniker die Philharmonix gegründet haben: Sie spielen alles, worauf sie schon immer Lust hatten. Was sie verbindet, ist die Freude an der klassischen Musik. Aber ihr Programm reicht weit darüber hinaus. In ihren brillanten Neufassungen verarbeiten sie auch Jazz und Latin, jüdische Volksmusik, Hollywood-Melodien und Pop. Sie gewinnen allen Kompositionen noch nie gehörte, originelle Seiten ab – und fügen gekonnt zusammen, was sonst nicht zusammen gehört. In Johann Strauß’ Ouvertüre zu „Die Fledermaus“ schleicht sich schon nach wenigen Takten „Der Dritte Mann“ ein. „Der Elefant“ aus Camille Saint-Saëns „Karneval der Tiere“ trifft auf seinen Artgenossen aus Henry Mancinis „Baby Elephant Walk“. Über Bachs C-Dur-Präludium erstrahlt plötzlich die „Bohemian Rhapsody“ von Queen. Und nun knöpfen sie sich Mozart vor. Kurzweiliger, unterhaltsamer und cleverer kann Klassik kaum sein.

Foto: Max Parovsky


Datum

Sa 10.07.2021   17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Kurhaus – Friedrich-von-Thiersch-Saal
Kurhausplatz 1
65189 Wiesbaden

Verkaufsstellen

beim Veranstalter (siehe Beschreibung)
Wiesbaden Tourist Information
Marktplatz 1
65183 Wiesbaden
Tel: 0611/1729-930
Fax: 0611/1729-797
E-Mail: t-infowicmde
www.wiesbaden.de/t-info

Öffnungszeiten:
Oktober bis März: Montags bis samstags von 10 bis 18 Uhr; sonntags geschlossen. April bis September: Montags bis samstags von 10 bis 18 Uhr; sonntags von 11 bis 15 Uhr.

Veranstalter

Rheingau Musik Festival Konzertgesellschaft mbH
Rheinallee1
65379 Oestrich-Winkel
E-Mail: inforheingau-musik-festivalde
www.rheingau-musik-festival.de

Anzeigen