Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Leben in Wiesbaden
  3. Freizeit
  4. Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Der offizielle Veranstaltungskalender der hessischen Landeshauptstadt bietet einen schnellen Überblick über große und kleine Events in der Stadt.

+++ Aktueller Hinweis: Bitte beachten Sie, dass aufgrund des Coronavirus derzeit viele Veranstaltungen abgesagt werden. Bitte informieren Sie sich entsprechend beim jeweiligen Veranstalter. +++


Gründer: Lunch & Learn

Am 11. Mai findet unser nächstes Online Event „Lunch & Learn“ zur Mittagszeit statt.

Lunch & Learn ist ein spannender Onlinekurs des Pioneer Lab der Hochschule Fresenius und AMD.

Hier werden alle Fragen rund um das Thema Gründen geklärt und qualitativ hochwertige Inhalte zu wechselnden Schwerpunkten geliefert.

 

Während der Mittagszeit von 12 – 12:30 Uhr vermitteln Experten der Branche innerhalb von 30 Minuten praxisorientiertes Wissen, Handlungsempfehlungen, klären Fragen im Live-Chat und geben ein konstruktives Feedback.

 

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Registrierung erfolgt über diesen Zoom Link: www.bit.ly/LunchandLearn_CCE

 

Am 11. Mai sprechen Elisabeth Neumann (Hessischer Gründerpreis), Sebastian Hargarten (KPMG) und  Daniel Molis (KPMG) zum Thema „Erfolgreich Pitchen – Wie kann ich überzeugen?“.

 

Experten:

„Sebastian Hargarten und Daniel Molis von KPMG Deutschland bereiten mit hilfreichen Tipps auf ein erfolgreiches Pitchen vor.

Sebastian Hargarten ist Partner im Bereich Audit bei KPMG und Leiter der Region Mitte von KPMG Venture Services. Er betreut insbesondere Familienunternehmen und ist auch mit einer Vielzahl von Start-up-Unternehmen im stetigen Kontakt. Er ist seit mehreren Jahren im Initiativkreis des Hessischen Gründerpreis.

Co-Referent der Veranstaltung ist Daniel Molis, Senior Manager im Bereich Financial Services Deal Advisory. Er ist Teil des KPMG Venture Services Teams und berät Investoren, Unternehmen und Start-ups im Rahmen von neuen Geschäftsmodellen, Kooperationen und Transaktionen. Er ist aktiv in Start-up Initiativen wie bspw. dem Hessischen Gründerpreis.“

Referentin Elisabeth Neumann vom Hessischen Gründerpreis liegt die Sichtbarkeit von Gründern und die Vernetzung mit spannenden Partnern am Herzen. Sie ist seit vielen Jahren die Macherin des Hessischen Gründerpreises, einem Projekt der KIZ Sinnova gemeinnützigen Projektgesellschaft mbH, das sie im Auftrag des Hessischen Wirtschaftsministeriums betreut.


Veranstaltungsort

Online via Zoom

Veranstalter

Hochschule Fresenius, Pioneer Lab Wiesbaden

Anzeigen