Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Leben in Wiesbaden
  3. Freizeit
  4. Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Der offizielle Veranstaltungskalender der hessischen Landeshauptstadt bietet einen schnellen Überblick über große und kleine Events in der Stadt.

+++ Aktueller Hinweis: Bitte beachten Sie, dass aufgrund des Coronavirus derzeit viele Veranstaltungen abgesagt werden. Bitte informieren Sie sich entsprechend beim jeweiligen Veranstalter. +++


Fr 06.11.2020   19:30 Uhr

Literaturhaus: Kristof Magnusson liest „Ein Mann der Kunst“

Kristof Magnusson liest „Ein Mann der Kunst“
Moderation: Martin Maria Schwarz (hr2)

KD Pratz ist Künstler, er gilt als sperrig und zu keiner Gefälligkeit bereit. Ein schwieriger Eigenbrötler im Kunstbetrieb, der ganz zurückgezogen am Rhein auf seiner Burg lebt. Bis der Förderverein des Museums Wendevogel ihm ein Denkmal errichten und den Neubau ausschließlich mit seinen Werken bestücken will. Geschmeichelt lädt er den Förderverein zu sich auf die Burg – ein Treffen, das an Skurrilität und Komik nicht zu überbieten ist. Kristof Magnusson erzählt eine scharfsinnige Satire auf den Kunstbetrieb mit all seinen Sockeln, Egos und bürgerlichen Begehrlichkeiten.

Kristof Magnusson, geboren 1976 in Hamburg, ist ein isländisch-deutscher Schriftsteller und Übersetzer. Nach einer Ausbildung zum Kirchenmusiker studierte er am Deutschen Literaturinstitut Leipzig, außerdem studierte er Szenisches Schreiben an der Hochschule der Künste Berlin. Für sein Werk wurde er mit zahlreichen Preisen und Stipendien ausgezeichnet, 2010 war sein Roman „Das war ich nicht“ für den Deutschen Buchpreis nominiert. Im Wintersemester 2015/2016 hatte Kristof Magnusson die Wiesbadener „Poetikdozentur: junge Autoren“ inne. „Ein Mann der Kunst“ ist sein vierter Roman.

Foto: Kristof Magnusson, © P. Matsas/Opale/Leemage/laif

Wichtige Information zu Covid-19:

Um im Verdachtsfall die Nachverfolgung der Infektionskette sicherstellen zu können, sind wir als Veranstalter verpflichtet, eine Teilnehmerliste zu führen. Bitte hinterlegen Sie beim Kartenkauf Ihren Namen, Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummer. Das Ticket ist nur für eine Person gültig und nicht übertragbar!

Achtung!

Entsprechend der jeweilig geltenden Bestimmungen ist es unter Umständen nur möglich, die Veranstaltung mit einer Mund-/Nasenbedeckung zu besuchen. Bitte informieren Sie sich unter www.wiesbaden.de/literaturhaus.


Hinweis

Keine Abendkasse! Kartenkauf nur online sowie in der T-Info.

Datum

Fr 06.11.2020   19:30 Uhr

Preisinformationen in €

Ermäßigung inkl. GebührenKat 110,14
Normalpreis inkl. GebührenKat 112,40

Veranstaltungsort

Museum Wiesbaden
Friedrich-Ebert-Allee 2
65185 Wiesbaden
Tel: 0611/3352250
Fax: 0611/3352192

Verkaufsstellen

Wiesbaden Tourist Information
Marktplatz 1
65183 Wiesbaden
Tel: 0611/1729-930
Fax: 0611/1729-797
E-Mail: t-infowicmde
www.wiesbaden.de/t-info

Öffnungszeiten:
Oktober bis März: Montags bis samstags von 10 bis 18 Uhr; sonntags geschlossen. April bis September: Montags bis samstags von 10 bis 18 Uhr; sonntags von 11 bis 15 Uhr.

Veranstalter

Literaturhaus Villa Clementine
Frankfurter Str. 1
65189 Wiesbaden
Tel: 0611 31-5745
E-Mail: literaturhauswiesbadende

Anzeigen