Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Leben in Wiesbaden
  3. Freizeit
  4. Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Der offizielle Veranstaltungskalender der hessischen Landeshauptstadt bietet einen schnellen Überblick über große und kleine Events in der Stadt.

+++ Aktueller Hinweis: Bitte beachten Sie, dass aufgrund des Coronavirus derzeit viele Veranstaltungen abgesagt werden. Bitte informieren Sie sich entsprechend beim jeweiligen Veranstalter. +++


Homonale: Futur drei

D 2019, 92 Min., FSK: ab 16, FBW: besonders wertvoll
Regie: Faraz Shariat
Buch: Paulina Lorenz, Faraz Shariat
Kamera: Simon Vu
Musik: Jakob Hüffell, Säye Skye, Jan Günther
Mit Benjamin Radjaipour, Eidin Jalali, Banafshe Hourmazdi

Der autobiografische Spielfilm erzählt von Parvis, dem Sohn zweier Exil-Iraner*innen. Dieser versucht sich dem deutschen Provinzleben durch Popkultur, Grindr-Dates und Raves zu entziehen. Nach einem fehlgeschlagenen Ladendiebstahl muss er als Übersetzer Sozialstunden in einem Wohnprojekt für Geflüchtete ableisten. Dort trifft er auf das iranische Geschwisterpaar Banafshe und Amon. Zwischen ihnen entwickelt sich eine fragile Dreierbeziehung, die von dem Bewusstsein geprägt ist, dass sie alle auf unterschiedliche Weise nicht in diesem Land zu Hause sind. Eine Beziehung, die im weiteren Verlauf noch fragiler wird, als sich zwischen Parvis und Amon die erste Liebe entwickelt.

Faraz Shariats Debütfilm zeigt das Aufwachsen und Zusammenleben mehrerer Generationen im Einwanderungsland Deutschland. In einem sensiblen, queeren und pop-affinen Porträt bietet es einen Gegenentwurf zum überholten Bild einer homogenen Nation, welche in der Vergangenheit oftmals die Erlebnisse von Migrant*innen und ihren Familien ausschloss und mit diesem Film ein visuell reiches Narrativ der Migrationsbewegung aufweist.

FUTUR DREI wurde bereits vor seiner Weltpremiere auf der Berlinale mit dem First Steps Award als bester abendfüllender Spielfilm und als bestes Ensemble mit dem Götz-George-Nachwuchspreis ausgezeichnet. Zudem wurde der Film bereits in die Vorauswahl für den Deutschen Filmpreis 2020 aufgenommen.


Preisinformationen in €

ParkettNormal Web8,00
RangNormal Web8,00

Veranstaltungsort

Caligari FilmBühne
Marktplatz 9
65183 Wiesbaden
Haltestellen
Dern'sches Gelände

Veranstalter

Kulturamt Wiesbaden - Caligari FilmBühne
Schillerplatz 1-2
65185 Wiesbaden
E-Mail: caligariwiesbadende

Anzeigen