Sprungmarken
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Leben in Wiesbaden
  3. Freizeit
  4. Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Der offizielle Veranstaltungskalender der hessischen Landeshauptstadt bietet einen schnellen Überblick über große und kleine Events in der Stadt.

+++ Aktueller Hinweis: Bitte beachten Sie, dass aufgrund des Coronavirus derzeit viele Veranstaltungen abgesagt werden. Bitte informieren Sie sich entsprechend beim jeweiligen Veranstalter. +++


Sigmund Freud - Freud über Freud

F/A 2020, 97 Min., FSK: beantragt, DF
Regie: David Teboul
Buch: François Prodromidès, David Teboul
Kamera: Martin Roux
Musik: Mathieu Lamboley

Im Wien der Jahrhundertwende entwickelt ein visionärer und bahnbrechender Sigmund Freud die Psychoanalyse, bis er 1938 ins Exil nach London gezwungen wird. Ein intimes Porträt, das - auch aus der Perspektive seiner Tochter Anna erzählt - auf Freuds Korrespondenzen und Texten basiert, und eine Befragung von "Heimat" und "jüdischer Identität?. Bisher unveröffentlichte Archivbilder vergegenwärtigen Freud nicht nur als genialen Denker, sondern auch als Privatmenschen in all seinen unterschiedlichen Facetten.
David Tebouls Film ist eine chronologische, dennoch lose Reihung derartiger Eindrücke - nicht nur von Freud, sondern auch von seiner Tochter Anna sowie von Marie Bonaparte, Lou Andreas-Salomé und Carl Gustav Jung. Der Film erzählt von zerbrochenen Männerfreundschaften und von Frauen, die um Freud schwirrten. Von Zigarren und von Bergwanderungen, von berühmten Patient*innen und vom Aufbruch in ein neues geistiges Zeitalter. 

"Der Film schildert mit Feinheit, Vertrautheit und visueller Eleganz die Figur des Vaters der Psychoanalyse." Le Monde


Veranstaltungsort

Caligari FilmBühne
Marktplatz 9
65183 Wiesbaden
Haltestellen
Dern'sches Gelände

Veranstalter

Kulturamt Wiesbaden - Caligari FilmBühne
Schillerplatz 1-2
65185 Wiesbaden
E-Mail: caligariwiesbadende

Anzeigen